Neue TFT-Monitore von Samsung

Neue 15 und 17-Zoll Geräte kosten 350 und 550 Euro

Samsung gibt die Auslieferung seiner neuen TFT-Monitore mit 15 und 17 Zoll für Privatanwender bekannt. Der 17-Zöller 172 V mit einer Auflösung von 1280 mal 1024 Pixeln kostet nach Angaben des Herstellers 550 Euro, der 15-Zöller 152 V mit einer Auflösung von 1024 mal 768 Pixeln ist für 350 Euro zu haben.

Der 172 V verfüge über ein Kontrastverhältnis von 350:1 und einen horizontalen und vertikalen Einblickwinkel von 140 beziehungsweise 120 Grad. Das kleinere Modell 152 V zeichne sich durch ein Kontrastverhältnis von 300:1 und durch einen im Vergleich zum 17-Zoll Modell unveränderten Einblickwinkel aus.

Die neuen Geräte verfügten beide über ein „modisches Design“ und eine Leuchtdichte von 250 cd/qm. Durch eine Bildaufbauzeit von 25 Millisekunden seien beide Monitore auch zur Bewegtbilddarstellung geeignet.

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue TFT-Monitore von Samsung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *