Fujifilm kündigt Finepix F420 an

Die ultrakompakte 3,1-Megapixel-Digitalkamera soll voraussichtlich ab Februar in den Handel kommen.

Fujifilm kündigt für Februar die Einführung der Finepix F420 an, die sich durch kompakte Abmessungen und ein edles Styling – so der Hersteller – auszeichnen soll. Optisch soll das Gehäuse an die Finepix F410 erinnern, es wird jedoch 20 Prozent kleiner ausfallen und mit einem Gewicht von 145 Gramm rund 13 Prozent weniger wiegen als das Vorgängermodell.

Die Kamera arbeitet mit einem 3,1-Millionen-Pixel Super CCD Sensor vom Typ HR. Der Zusatz HR steht dabei für „High Resolution“. Im Modus 2.816 mal 2.120 Pixel soll sich damit eine Bilddatei von sechs Millionen Bildpunkten erzeugen lassen. Damit ist – so Fuji – auch der Ausdruck von hochwertigen Fotos bis zu einer Größe von 20 mal 30 Zentimetern möglich.

Das Objektiv bietet einen 3fach optischen Zoom entsprechend der Brennweite 36 bis 108 Millimeter und die Empfindlichkeit reicht von ISO 125 bis 640 im Automatik-Modus und bis ISO 800 im manuellen Modus. Video-Aufnahmen mit Ton lassen sich mit einer Auflösung von 320 mal 240 Pixel und 30 Bildern pro Sekunde erstellen. Der Preis für die Finepix F420 steht noch nicht fest.

Kontakt: Fujifilm

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Fujifilm kündigt Finepix F420 an

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *