Micron launcht 1,3-Megapixel-Sensor

MT9M011: Erster mobiler Sensor mit DigitalClarity-Technologie

Micron Technology hat den MT9M011 1,3-Megapixel-Bildsensor vorgestellt. Der Sensor MT9M011 wurde speziell für das mittlere bis obere Mobilfunk-Marktsegment einschließlich Smartphones und Mobilfunkplattformen der dritten Generation entwickelt.

Laut Micron soll das Produkt in Schlüsselbereichen wie Lichtempfindlichkeit, niedrige Rauschwerte und Stromverbrauch verbesserte Ergebnisse liefern. Der MT9M011 ist der erste mobile Sensor, der auf der Architektur von Micron basiert.

Durch die rauscharme DigitalClarity-Technologie könne der Sensor qualitativ hochwertige Farbaufnahmen ohne höheren Stromverbrauch liefern. Zusätzlich seien folgende Funktionen enthalten: programmierbare Verstärkung und Belichtung und Schwarz-Kalibrierung, eine Frame Rate von 30 Aufnahmen pro Sekunde bei 50 mW sowie Bildverkleinerung auf beliebige Größe unter Beibehaltung einer fließenden Bewegung. In Zukunft will Micron diese neue Technik bei weiteren Sensoren einsetzen.

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Micron launcht 1,3-Megapixel-Sensor

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *