Palmsource und GSPDA präsentieren neues Smartphone

GSPDA, Anbieter von Handhelds in Asien, stellt Smartphone Xplore G88 mit Palm OS für Europa vor

Mit dem Palm-Powered G88 hat GSPDA ein Smartphone entwickelt, in dem herkömmliche Palm-OS-PIM-Funktionen mit Telefonfunktionen in einem Gerät kombiniert werden. Damit ist es momentan neben dem Treo 600 das zweite Smartphone mit Palm OS, das auf den Markt kommen wird.

Das Xplore G88 läuft mit Palm OS 4.1.2 und verfügt über eine eingebaute Digitalkamera (320 mal 240 Pixel). Weitere technische Merkmale sind: 16 MByte RAM, 16 MByte ROM, 22 MByte interne Flash-Memory-Card, TFD-LCD-Dispaly mit 65.000 Farben und 5,6 cm Diagonale sowie Unterstützung von SMS, MMS, WAP, Email und Java. Zudem verfügt es über eine ausziehbare Zifferntastatur und einen 5-Wege-Navigator, der mit einer Hand bedienbar ist. GSPDA verhandelt derzeit mit mehreren Mobilfunkbetreibern und plant, das G88 diesen Sommer auf den Markt zu bringen.


Smartphone Xplore G88
Palm-Powered Smartphone Xplore G88

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Palmsource und GSPDA präsentieren neues Smartphone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *