Ipod-Mini-User beklagen Soundqualität

Apple bereits auf Fehlersuche

Nach dem erfolgreichen Start des Apple Ipod Mini in den USA häufen sich die Beschwerden über die Qualität des Geräts. Apple habe die Beschwerden zur Kenntnis genommen und gleichzeitig aber betont, dass alle Geräte über eine einjährige Garantie verfügen.

Wie im Ipodlounge-Forum zu lesen ist, beklagen Ipod Mini-User unter anderem knacksenden Sound und Unterbrechungen beim Abspielen. Ein User schreibt beispielsweise, dass schon die kleinste Berührung auf den Ipod Mini reiche, um ihn in seiner Funktion zu stören.

Wie berichtet soll der Ipod Mini ab Juli außerhalb der USA erhältlich sein. Ob der Launch aufgrund der Beschwerden erneut verschoben wird, ist noch unklar. Der Erfolg des Ipod Mini in den USA kam für viele, auch für Apple selbst, aufgrund des im Vergleich zum Ipod kleineren Datenspeichers von 4 GByte und des Preises von 249 Dollar überraschend. Im Vergleich dazu kostet die kleinste Version des normalen Ipods nur 50 Dollar mehr, verfügt aber über 15 GByte Speicher.

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ipod-Mini-User beklagen Soundqualität

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *