N-Gage Nachfolger wird ausgeliefert

Neues Spiele-Handy N-Gage QD soll Durchbruch schaffen

Nachdem der Vorgänger nicht die Erwartungen des finnischen Konzerns erfüllen konnte, setzt Nokia nun auf den Nachfolger N-Gage QD und hebt die Neuerungen des Spiele-Handys besonders hervor.

So hat das N-Gage QD Spiele-Terminal einen Hot-Swap-Steckplatz zum Wechseln von Game Cards im laufenden Betrieb. Nach Angaben des Herstellers bietet der neue N-Gage längere Betriebszeiten, eine verbesserte Spiele-Steuerung, ein helleres Display, leistungsstarke Smartphone-Funktionen sowie den Arena Launcher, eine Anwendung, die den direkten Zugriff auf die N-Gage Arena ermöglicht und so eine schnelle Verbindung zu Nokias Gaming-Community herstellt. Über die Bluetooth Funktechnik kann man außerdem noch lokal im Multiplayer-Modus spielen.

Das N-Gage QD wird in einigen Märkten mit einem Mobilfunkvertrag zum Verkaufspreis von 49,99 Euro angeboten. Außerdem bietet unter anderem E-Plus das N-Gage QD inklusive dem „Rudi Völler Fanpaket“ für 49,99 samt Mobilfunkvertrag an.

N-Gage QD
Neues Spiele-Handy N-Gage QD von Nokia.

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu N-Gage Nachfolger wird ausgeliefert

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *