Corel legt Graphics Suite 12 einen MP3-Player bei

Käufer des Upgrades erhalten einen USB-Stick gratis hinzu

Corel versucht, den Verkauf seines Grafik-Klassikers „Graphics Suite 12“ durch Gratis-Beigaben anzukurbeln. Wer sich für das Produkt entscheidet, erhält einen MP3-Player von Creative oder einen 128 MByte fassenden USB-Stick kostenlos hinzu. Die Vollversion des Programms bietet Corel für 599 Euro an.

Nur für diese gibt es den kostenlosen MP3-Player Muvo NX mit 128 MByte Kapazität. Wer hingegen nur das Update für 299 Euro braucht, erhält den USB-Stick. Die Aktion gilt für Deutschland, Österreich und die Schweiz und läuft am 31. August 2004 aus.

Die CorelDRAW Graphics Suite 12 beinhaltet neben den drei integrierten Grafik-Produkten Draw, Photo-Paint und R.A.V.E. zusätzliche Tools wie Trace, Capture sowie Clipart Bilder und Truetype-Schriftarten.

Die Graphics Suite 12 war erst im Januar vorgestellt worden. Kurz zuvor hatte die Firma den Verkauf der Vorgängerversion elf angekurbelt: Beim Erwerb einer Voll- oder Upgrade-Version von Corel Draw Graphics Suite 11 bekam jeder Kunde die Programme Knock Out 2 im Wert von 49,95 Euro und Corel KPT Collection im Wert von 99,95 Euro mitgeliefert. Die Graphics Suite selbst kostete als Vollversion 599 Euro, als Update 299 Euro.

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Corel legt Graphics Suite 12 einen MP3-Player bei

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *