Media-Receiver SMT-7020S von Samsung ab November

Die von Samsung und T-Online gemeinsam entwickelte Hybrid Set Top Box soll 499 Euro kosten

Mit dem Media-Receiver SMT-7020S von Samsung soll der Wunschfilm ab November per Knopfdruck auf den heimischen Fernseher kommen. Samsung und T-Online haben dazu gemeinsam eine Hybrid Set Top Box entwickelt, die aus einem digitalen Satelliten-Receiver und einem Internet-Receiver besteht. Damit sei der Media-Receiver – so Samsung – eine konvergente Gateway-Plattform, die die TV-Welt mit der IP-Welt in einer Box vereint und eine ganze Reihe von Diensten über Digital-TV (DVB-S) und T-DSL zur Verfügung stellt: TV-Programme über die Satelliten-Schüssel und Breitband-Internet über den T-DSL-Anschluß mit Seiten, die so aufbereitet wurden, dass sie bequem mit der Fernbedienung genutzt werden können.

Der Media-Receiver soll bietet mehr als nur Video-on-Demand bieten. In weiteren Internet-Bereichen gibt es Spiele oder Informationen wie zum Beispiel zum Fernsehprogramm (EPG) oder zum Wetter. Auch E-Mail, SMS, E-Commerce oder E-Banking seien möglich. Für den Fall, dass Fernbedienung oder die virtuelle Tastatur nicht ausreichen, bietet Samsung als optionales Zubehör eine schnurlose Tastatur. Im nächsten Jahr soll über den Media-Receiver das interaktive Fernsehen Wirklichkeit werden – so der Hersteller.

Mit Hub, Router und Wireless-LAN-Adapter wird der Media-Receiver netzwerkfähig, Samsung setzt auf die Embedded Windows CE-Plattform. Samsung Media-Receiver für den Fernsehempfang über DVB-T sind in der Vorbereitung.

Der Samsung Media-Receiver SMT-7020S kommt ab November für 499 Euro in den Handel.

Info: Samsung

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Media-Receiver SMT-7020S von Samsung ab November

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *