X-Friend jetzt als Plugin für Firefox

Java-Tool integriert sich in alternativen Browser

Das Suchtool X-Friend ist ab sofort auch als Plugin für Mozilla Firefox verfügbar. Damit wird die Sucheingabe direkt in den Browser eingebunden, der in jüngster Zeit Marktanteile hinzu gewonnen hat.

Die kostenlose Software war bereits im August gestartet, ist aber nach wie vor nur als Beta zu haben. Eine Internet-Suche, die Suche in Produktverzeichnissen und IMAP-Mail-Konten, sowie die Suche in Nachrichtenquellen (RSS-Feeds) sind integriert. Bei dem Java-basierten Tool handelt es sich um eine Browser-basierte Lösung, die unabhängig von dem eingesetzten Betriebssystem funktioniert.

Bei der lokalen Suche werden alle verfügbaren Zusatzinformationen zu einem Dokument mit indiziert und in die Suche einbezogen. So wird bei MP3-Files neben dam Namen auch die Länge des Stücks sowie Interpreten- und Album-Name mit ausgegeben. Ein strukturiertes Verzeichnis der eigenen Laufwerke wird von x-friend automatisch erstellt.

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu X-Friend jetzt als Plugin für Firefox

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *