Mit dem Linksys WRT54GS Wireless-G Breitband-Router mit Speedbooster ist es einfach, ein typisches Heim- oder Büronetzwerk aufzubauen. Er wird zusammen mit der gesamten für Setup und Betrieb benötigten Dokumentation geliefert und bietet eine Vielfalt an hochentwickelten Netzwerk- und Sicherheitsfunktionen. Insbesondere in Netzwerken, die sowohl 802.11g- als auch 802.11b-Verbindungen umfassen ist der Router recht schnell.

Setup und Benutzerfreundlichkeit

Der bebilderte Schnellstart-Leitfaden für den Linksys WRT54GS Wireless-G Breitband-Router mit Speedbooster führt durch die grundlegende Inbetriebnahme. Hierzu gehören der Anschluss des Routers an Computer und Breitbandmodem, die Konfiguration aller Computer im Netz, die mit dem Router zusammenarbeiten, sowie die Konfiguration des Routers. Der Schnellstart-Leitfaden ist gründlicher als bei anderen getesteten Geräten. Er enthält zahlreiche Bilder und Screenshots zur Illustration des Setup-Vorgangs. Erfreulich waren die kurzen Erläuterungen der grundlegenden Netzwerkbegriffe wie dem Unterschied zwischen statischer und dynamischer IP-Adressierung und was zu tun ist, wenn der DSL-Provider PPPoE verwendet.

Der Leitfaden beschreibt auch, wie man das WRT54GS-Konfigurations-Tool auf Browserbasis anschließen muss, wenn man die Konfiguration des Routers verändern will – um zum Beispiel den Router mit einer statischen IP-Adresse zu versehen. Kein Schnellstart-Leitfaden kann zwar alle möglichen Netzwerkszenarien abdecken, der schrittweise aufgebaute Leitfaden von Linksys leistet jedoch hervorragende Arbeit bei der Zusammenfassung der häufigsten Themen und macht es bei vielen Heim- und Büroanwendungen einfach, in wenigen Minuten ein Netzwerk einzurichten. In den meisten Fällen braucht man nur das Netzteil an den Router sowie die Kabel anzuschließen. Für komplexere Installationen fügt Linksys einen umfassenden Anwenderleitfaden bei, der die unterschiedlichen Leistungsmerkmale des WRT54GS behandelt.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Linksys WRT54GS Wireless-G Breitband-Router

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *