Tiscali: Fritzbox-Fon WLAN gratis für Neukunden

Angebot ist nur unter Umständen ein Schnäppchen

Erstmals ist die Fritzbox-Fon WLAN für DSL-Neukunden gratis zu haben. Die Hardware, mit der sich VoIP-Telefonate auch mit herkömmlichen Telefonen realisieren lassen, wurde bisher nur zu subventionierten Preisen von rund 30 Euro abgegeben. Nun verschenkt Tiscali das Modell an DSL-Neukunden, allerdings nur bis zum 30. Juni.

Das Angebot gilt für alle Einsteiger bei Bestellung der Internet- und der Phone-Flatrate. Bisher hat Tiscali für die Hardware einen Preis von 28,90 Euro verlangt. Für seine DSL-Flatrate möchte Tiscali pro Monat 8,90 Euro haben, hinzu kommen die Gebühren für einen DSL-Anschluss.

Verbraucher sollten sich durch die Gratis-Hardware aber nicht blenden lassen. Ein Rechenbeispiel: Konkurrent 1&1 verlangt für seine „City-Flat“ monatlich 6,99 Euro. Zwar kostet die Fritzbox-Fon bei 1&1 knapp 30 Euro, allerdings ist dieser Preis nach etwas mehr als einem Jahr wieder drin – schließlich ist die Flat zwei Euro pro Monat günstiger als bei Tiscali. Die „City-Flat“ ist aber nur in Großstädten zu haben.

Wer wenig surft, findet noch bis Ende Juli bei Web.de ein günstiges Angebot: Für einen Euro kann man pro Monat bis zu 1000 MByte verbrauchen. Der Aktionstarif soll für alle Neukunden dauerhaft auch über den Monat Juli hinaus gelten.

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tiscali: Fritzbox-Fon WLAN gratis für Neukunden

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *