Freecom: DVB-T-Empfänger für USB

Gerät ist ab sofort für 89,90 Euro erhältlich

Freecom hat einen DVB-T-Tuner in der Größe eines USB-Sticks vorgestellt. Das 25 Gramm schwere Gerät ist ab sofort für 89,90 Euro erhältlich.

Die mitgelieferte Software bietet einen elektronischen Programmführer und ermöglicht das Aufzeichnen von Sendungen auf die Festplatte. Der Stick kann derzeit nur mit Windows 2000 und Windows XP betrieben werden, die Media Center Edition wird nicht unterstützt.

Der Freecom DVB-T-Stick wird mit externer Antenne und Bedienungsanleitung ausgeliefert, eine Fernbedienung ist optional erhältlich. Die Garantie beträgt zwei Jahre.

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell, Freecom

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Freecom: DVB-T-Empfänger für USB

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *