Der neueste 43-Zoll-Plasma-Fernseher von Pioneer mit der Bezeichnung PDP-435XDE tritt das Erbe eines erfolgreichen Vorgängers an. Der TV-Markt ist schon allein wegen der konkurrierenden LCD-Technologie hart umworben. Dennoch erzielte Pioneer mit früheren Modellen einen guten Abverkauf. Kein anderer Plasmabildschirm dieser Größenordnung hat bei einer nativen Auflösung von 1024 mal 768 mehr Pixel zu bieten. Da kann auch vernachlässigt werden, dass er dem Vorgängermodell PDP-434XDE sehr ähnlich ist. Die meisten Verbesserungen sind am Bildschirm selbst zu finden. Durch die innovative, reflexionsabweisende Folienbeschichtung hat das Panel deutlich an Gewicht verloren und überzeugt zudem durch eine kontrastreiche Wiedergabe.

Obwohl die Bildqualität nahezu identisch ist, schneidet das Gerät in der Gesamtbewertung nicht mehr ganz so gut ab. Auch die Konkurrenz hat nicht geschlafen: Panasonic ist dem einstigen Marktführer dicht auf den Fersen. Wem allerdings die Schlichtheit von Panasonic in Bezug auf Styling und Features nicht zusagt, für den ist dieser elegante, voll ausgestattete Plasma-Bildschirm eine echte Alternative.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Farbe ist seine Stärke: Pioneer PDP-435XDE

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *