Die Plasma-Fernseher, die einst zu den begehrtesten Produkten in der Fernsehwelt zählten, bekommen zunehmend Konkurrenz durch LCD-Geräte. Fallende Preise und eine normalerweise bessere Bildqualität machen Fernseher mit LCD-Technologie zum Produkt der Wahl für den ambitionierten Anwender. Hitachi begegnet dieser ernst zu nehmenden Konkurrenz mit einer massiven Steigerung seiner Produktion von Plasma-Fernsehern. Nach dem durchschlagendem Erfolg des Vorgängermodells 42PD5200 zeigt sich das Unternehmen sehr zuversichtlich, was den zukünftigen Abverkauf anbelangt. Der 42PD7200 scheint alle Merkmale zu haben, um den guten Ruf von Hitachi in Sachen Qualität auch weiterhin gerecht zu werden.

Der Plasma-Fernseher besitzt ein elegantes Design, verfügt über viele Features und ist aufgrund seiner HD-Kompatibilität auf dem neuesten Stand der Technik. Daher kann das Gerät auch durchaus als Langzeit-Investition empfohlen werden. Der eindrucksvollste Aspekt dieses Fernsehers ist seine enorme Leistungsfähigkeit: So garantiert Hitachis Picture-Master-Technologie auf allen Eingängen ein solides, detailgetreues Bild.

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Fit für die Zukunft: Hitachi 42PD7200

  • Am 22. Juli 2010 um 00:04 von Thomas

    Fit für die Zukunft
    wir haben 2006 diesen Fernseher gekauft, damit man Fit für die Zukunft ist. Jetzt gibt es Hd Fernsehen und man stellt fest, dass damals eine falsche Fernbedienung geliefert wurde und man am Fernseher manuell die AV 6 Taste einstellen muss. Ausgeliefert wurde CLE 966 statt CLE 960. Leider konnten wir das erst jetzt feststellen. Hilfe bekommen wir keine, weder vom Fachhändler noch von der Firma Hitachi. Dies zu Fit für die Zukunft.

    • Am 13. September 2016 um 21:23 von Nicola

      Hallo,
      Ihr Kommentar ist zwar schon 6 Jahre alt, aber vielleicht können Sie mir trotzdem noch helfen. Ich habe jetzt erst mit der Fernbedienung genau das gleiche Problem.
      Sie schreiben etwas von „manuell“ am Fernseher AV6 einstellen.
      Wie meinen Sie das? Ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden ohne die AV6 Taste den HDMI Eingang auszuwählen :(
      LG Nicola

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *