Auf den ersten Blick betrachtet kann der Cowon Iaudio X5 in Sachen Funktionalität durchaus mit dem Ipod von Apple mithalten. So unterstützt das Gerät neben der Wiedergabe von Musik auch das Betrachten von Fotos und Videos sowie Sprach- und Line-in-Aufzeichnungen. Auch ein UKW-Radio ist integriert, außerdem kann man Bilder ohne speziellen Adapter direkt aus einer Digitalkamera auslesen und auf dem Gerät speichern.
Die Schwächen liegen jedoch im Detail: die Musiksuche ist mangelhaft, die Bedienung gibt an einigen Stellen Rätsel auf, und auch der Foto-Viewer hat einige Einschränkungen.

Hinzu kommt, dass die Umwandlung von Videos zur Wiedergabe auf dem Player recht umständlich vonstatten geht. Auch sollten sich Ipod-Vertraute, die an eine nahtlose Itunes-Integration gewöhnt sind, einen Umstieg genau überlegen, da der Cowon-Player mit vielen Musikdiensten (noch) nicht kompatibel ist.

Ein Firmware-Update soll den Player benutzerfreundlicher und weitaus kompatibler machen. Bislang ist ein solches jedoch noch nicht erhältlich.

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Cowon Iaudio X5 (20 GByte)

  • Am 2. September 2013 um 13:29 von paco

    wo can Ich neue battery kaufen und ladekabel? danke

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *