Nokia stellt Musik-Handy mit drehbarer Tastatur vor

Das Nokia 3250 kann bis zu 750 Lieder speichern und hat eine 2-Megapixel-Kamera

Mit dem Musik-Handy Nokia 3250 bieten nun auch die Finnen ein Handy an, das zugleich MP3-Player ist. Das Nokia 3250 hat zusätzlich ein Tastenfeld, das sich um 180 Grad drehen lässt: Dadurch kommen spezielle Tasten für die Wiedergabe von Musik zum Vorschein. Bei einer Drehung um 90 Grad wird die integrierte 2-Megapixel-Kamera aktiviert.

Das Tri-Band-Gerät kann bis zu 1 Gigabyte Musikdateien auf Micro-SD-Karten speichern, was für 750 Lieder im MP3-, WMA-, M4A-, oder AAC-Format reichen sollte. Zusätzlich zur gespeicherten Musik kann der Benutzer auch Musik per Radio hören. Entsprechend den Angaben von Nokia soll die Batterie des 3250 für zehn Stunden Musik bei bester Qualität reichen. Die reine Gesprächszeit wird mit bis zu drei Stunden angegeben.

Als Betriebsystem verwendet das Nokia 3250 Symbian OS (Series 60). Das Gerät soll im ersten Quartal 2006 für circa 406 Euro auf den Markt kommen. Bilder die mit dem Handy gemacht wurden, können entweder per MMS oder über Bluetooth verschickt werden.

Handy
Der Tastenblock des Nokia 3250 kann um 180 Grad gedreht werden.

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nokia stellt Musik-Handy mit drehbarer Tastatur vor

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *