Fujitsu Siemens hat sich schon viele Jahre als Tablet-PC-Spezialist gezeigt. Auch derzeit sind sowohl Geräte im „Slate“- Design wie der Stylistic ST5022 als auch „Convertibles“ wie das Lifebook T4010C verfügbar. Das neueste Modell kann im Notebook-Modus mit dem Toshiba Libretto U100 konkurrieren, ist aber im Tablet-Modus nur ein Stück dicker als der Slate LS800 von Motion Computing. Wenigstens auf den ersten Blick hat das P1510 ein starkes Design, wie man es von Fujitsu Siemens erwartet.

Design

Die Abmessungen des Lifebook P1510 fallen natürlich als erstes auf. 23,2 mal 16,7 Zentimeter bei 3,4 bis 3,7 Zentimetern Höhe – das entspricht dem Ultraportable-Bereich. Fujitsu Siemens behauptet außerdem, dass der P1510 mit 1 Kilo Gewicht der leichteste Converible-Tablet-PC überhaupt sei.

Wie bei allen Convertibles lässt sich der Bildschirm um ein zentrales Scharnier herum drehen und mit dem Display nach außen auf die Tastatur falten. In diesem Format ist das System angenehm mit einer Hand zu halten, während man mit der anderen auf dem Bildschirm zeichnet oder sonstige Stift-Eingaben ausführt. Das Display entspricht mit einer Diagonale von 8,9 Zoll beinahe einem DIN-A5-Blatt. Die Auflösung beträgt 1024 mal 600 Pixel. Trotz Widescreen-Format ist es leider nicht sehr sinnvoll, zwei Fenster mit Dokumenten nebeneinander offen zu haben.

Wäre die Tastatur nur etwas kleiner, müsste man sie als unbrauchbar fürs Maschinenschreiben bezeichnen. So geht es mit reduziertem Tempo. Die Buchstaben- und Zifferntasten messen 15 Millimeter in der Breite und 13 in der Höhe, während die Funktionstasten deutlich kleiner ausfallen. Insgesamt nutzt die Tastatur den verfügbaren Platz voll aus, was immer ein Zeichen guten Designs ist.

Anwender mit großen Händen könnten mit der Tastatur Probleme bekommen. Der Trackpoint, der zwischen den Buchstaben G, H und B sitzt, ist auf alle Fälle gewöhnungsbedürftig, lässt sich aber dann gut nutzen. Die Maustasten dazu sind unterhalb der Tastatur.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tablet-Notebook mit Touchscreen: Fujitsu Siemens Lifebook P1510

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *