Tragbarer Multimedia-Player von Dremeo

Gerät mit 20-GByte-Festplatte und 3,5-Zoll-Display kostet 439 Euro

Dreameo stellt mit dem Solo einen tragbaren Multimedia-Player mit 3,5-Zoll-Display und 20-GByte-Festplatte vor. Das Gerät soll ab November für 439 Euro erhältlich sein.

Der Solo basiert auf dem Betriebssystem Windows CE.Net 4.2, das der Hersteller mit einer eigenen Oberfläche versehen hat. Dreameo verspricht eine einfache Handhabung.

Das Gerät kann auf seinem 3,5 Zoll großen Display mit einer Auflösung von 320 mal 240 Pixeln Videos in den Formaten WMV, MPEG4, AVI und DivX wiedergeben und unterstützt die Audioformate MP3, WMA sowie WAV. Auch die Anzeige von Fotos ist möglich. Durch den integrierten Videoausgang kann der Content auf dem Fernseher angezeigt werden, die Steuerung erfolgt über die mitgelieferte Fernbedienung.

Die 20-GByte-Festplatte des Solo wird über USB 2.0 befüllt, Windows XP erkannt das Gerät als Wechseldatenträger. Der Player verfügt über einen Slot für SD-Karten.

Der Solo ist 12,6 mal 8,1 mal 2,4 Zentimeter groß und 260 Gramm schwer. Der wechselbare Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 1800 mAh soll für bis zu drei Stunden kontinuierliche Videowiedergabe sorgen.

Weitere Infos:

Multimedia-Player Dreameo Solo (Bild: Dreameo)
CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tragbarer Multimedia-Player von Dremeo

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *