Karbon-Notebook von Asus für 2400 Euro

Leichte Version des W1V wird als Luxus-Weihnachtsgeschenk vermarktet

Asus hat eine Karbon-Version seines Notebooks W1V als luxuriöses Weihnachtsgeschenk vorgestellt. Das gesamte Gehäuse ist aus der robusten, leichten Faser. Gegenüber Aluminium soll das Gehäuse-Gewicht um 60 Prozent niedriger sein. Insgesamt wiegt das Notebook 3,15 Kilogramm. Es ist ab Anfang Dezember bei ausgewählten Händlern für empfohlene 2399 Euro (Deutschland) beziehungsweise 2480 Euro (Österreich) erhältlich.

Das Gerät setzt einen Pentium M 760 von Intel mit 2 GHz sowie 1 GByte DDR2-Speicher mit 533-MHz-Frontsidebus ein. Für die Grafik sorgt ATIs X700 mit 128 MByte Speicher. Die Festplatte mit 5400 Umdrehungen pro Minute bietet 100 GByte Kapazität. Weiter gibt es 802.11g-WLAN plus Bluetooth, Gigabit-Ethernet und einen Double-Layer-DVD-Brenner.

Das Notebook ist mit einem 15,4-Zoll-Display ausgestattet, das eine Auflösung von 1680 mal 1050 Bildpunkten bietet. Außerdem ist ein Hybrid-TV-Tuner an Bord, der analoges Antennen- oder Kabelfernsehen sowie DVB-T empfangen kann. Eine Tasche und eine Maus gehören zum Lieferumfang. Das Notebook hat Windows XP Professional vorinstalliert.

Karbon-Notebook
Asus‘ W1N kommt in der Premium-Version für 2399 Euro mit einem Chassis aus Karbon.
CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell, Asus

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Karbon-Notebook von Asus für 2400 Euro

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *