Tchibo: 17-Zoll-Notebook mit Pianolack-Optik für 1299 Euro

Gerät kommt am 7. Dezember auf den Markt

Tchibo bringt ein 17-Zoll-Notebook mit Turion-64-Prozessor auf den Markt. Es soll am 7. Dezember für 1299 Euro per Internet und in den Filialen erhältlich sein.

Das Gerät verfügt über einen Turion 64 ML 30 mit 1,6 GHz, 1 GByte RAM, 100-GByte-Festplatte und Dual-Layer-DVD-Brenner. Für die Grafik sorgt der Chipsatz ATI Radeon Xpress 200M, der bis zu 128 MByte vom RAM des Systems als Speicher nutzt. Das 17-Zoll-Widescreen-Display hat eine Auflösung von 1440 mal 900 Pixel.

Mit an Bord sind außerdem WLAN nach 802.11b/g, Bluetooth und ein Kartenleser für vier Formate. Das Notebook verfügt über sechs USB-2.0-Ports und eine Firewire-Schnittstelle. Als eines der wenigen Geräte hat das Tchibo neben einem VGA-Ausgang auch einen DVI-Port. Ein analoger und digitaler TV-Tuner machen das Notebook in Verbindung mit der mitgelieferten Fernbedienung zum mobilen Fernseher.

Tchibo liefert das Notebook mit Windows XP Home, Works 8.0 und einigen anderen Microsoft-Anwendungen wie Encarta, Autoroute, und Picture It aus. Auch die Multimedia-Software PowerDVD und Powercinema ist installiert.

Das in Pianolack-Optik gehaltene Gerät ist 3,5 Kilo schwer und 39,3 mal 28 mal 3,8 Zentimeter groß. Tchibo gewährt drei Jahre Garantie. Das Notebook kann am 7. Dezember auf der Tchibo-Website und unter (01805) 28 85 bestellt werden.

Notebook mit 17-Zoll-TFT von Tchibo (Bild: Tchibo)
CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tchibo: 17-Zoll-Notebook mit Pianolack-Optik für 1299 Euro

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *