Google Earth: Freeware ermöglicht Echtzeit-Überwachung

„GPSoverIP“ stellt Bewegungen von Personen und Objekten detailgetreu nach

Datenschützer haben einen Grund mehr, mit Google auf Kriegsfuß zu stehen: Mit „GPSoverIP“ steht ab sofort eine kostenlose Software zum Download, mit der sich Fahrzeuge oder Personen sekundengenau in Echtzeit verfolgen lassen können. Im ZDNet-Schnelltest konnte das Tool überzeugen.

Die Freeware fungiert als Erweiterung für das kostenlose Tool „Google Earth„, mit dem sich dreidimensionale Ansichten der Erde darstellen lassen. In der zum Download stehenden Version von „GPSoverIP“ sind ein gutes Dutzend von GPS-Fahrzeugen voreingestellt – in erster Linie die bei Kindern beliebten „Coca-Cola Weihnachtstrucks“.

Durch Klick auf eines der Fahrzeuge kann in der Zeitleiste am unteren Ende die letzte „Aktion“, also die letzte Bewegung dieses Fahrzeugs aufgespürt werden. Diese lässt sich dann in Echtzeit abspielen. Wenn das Fahrzeug beispielsweise an einer Kreuzung abbiegt, ändert sich auch die Perspektive des Betrachters. Die Freeware bietet nicht nur ein Tracking von vergangenen Bewegungen in Echtzeit, sondern auch die zeitgleiche Überwachung einzelner Objekte – somit können Fahrten oder Bewegungen synchron im Internet mit verfolgt werden.

Für die Nutzung muss im Fahrzeug eine Sende-Einheit, das sogenannte „GPSAuge“ installiert sein – diese schlägt mit rund 200 Euro zu Buche. Die Nutzung kostet je Einheit und Monat knapp 40 Euro.

Korrekt beenden ließ sich die Anwendung im Testumfeld allerdings nur, wenn zuvor Googel-Earth geschlossen wurde – ansonsten wartet die Freeware mit einer hässlichen Fehlermeldung auf.

Das Tool arbeitet laut dem Hersteller „im Gegensatz zur herkömmlichen GPS-Übertragung mit einem neuartigen Protokoll und erreicht dadurch das konkurrenzlose Intervall von einer Sekunde bei gleichzeitig geringem Datenaufkommen“. Spannend wird die Anwendung vor allem dann, wenn auch für deutsche Gebiete hochauflösende Bilder vorliegen.




Big Brother aus dem Weltall: Freeware bietet GPS-Tracking von Fahrzeugen und Personen (Screenshot: ZDNet)

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell, Google

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google Earth: Freeware ermöglicht Echtzeit-Überwachung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *