AOL bietet 16-MBit-Internet für 39,98 Euro

Flatpack Professional Plus ist derzeit in sechs Städten erhältlich

AOL bietet mit dem „Flatpack Professional Plus“ in sechs Städten ab sofort 16 MBit/s schnelle Internetzugänge. Der Tarif, der Anschluss und Flatrate enthält, kostet monatlich 39,98 Euro. Es fällt keine Bereitstellungsgebühr an.

Der Upstream beträgt 1 MBit/s. Derzeit ist das ADSL-2+-basierte Angebot in Hamburg, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Karlsruhe und München erhältlich, bis zum Jahresende sollen 15 weitere Städte folgen. AOL bietet das DSL-Modem Fritz Box Fon WLAN kostenlos mit an.

Das Flatpack Professional Plus ist mit 39,98 Euro rund zehn Euro teurer als die billigsten 6-MBit/s-Zugänge mit Flatrate. Damit ist das Angebot insbesondere für Anwender interessant, die häufig größere Up- und Downloads durchführen wollen. Allerdings dürfte die Maximalgeschwindigkeit in der Praxis nur selten erreicht werden.

Das Angebot kann derzeit ausschließlich telefonisch unter der Nummer (018 05) 81 88 bestellt werden. Auch die Verfügbarkeitsprüfung muss am Telefon erfolgen.

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: AOL, Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AOL bietet 16-MBit-Internet für 39,98 Euro

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *