Die Finepix S9500 von Fujifilm zeigt, wie nahe digitale Möchtegern-Spiegelreflexkameras sich dem Original bereits angenähert haben. Diese Kamera mit elektronischem Sucher kann sich sowohl in den Reihen der Spiegelreflexkameras (kurz dSLR) als auch unter anderen Kameras behaupten. Die Finepix S9500ist nur geringfügig kleiner und hat einen ähnlichen Preis wie einige digitale Spiegelreflexkameras.

Auch in der Handhabung ähnelt sie den Konkurrenzmodellen mit austauschbaren Objektiven, in manchen Bereichen ist sie sogar besser ausgestattet. Sie deckt eine Brennweite von 28 bis 300 Millimeter ab (entsprechend 35-mm-Kleinbildkamera) und hat ein 10,7-fach-Zoomobjektiv, während die meisten preisgünstigen dSLRs nur über ein normales Zoomobjektiv verfügen. Der 1/1,6-Zoll-Fuji-Super-CCD-HR-Sensor hat 9 Millionen Pixel, im Vergleich zu den 6 Millionen Pixeln der meisten billigen digitalen Spiegelreflexkameras.

Die Kamera bietet Anschlüsse für externe Blitzgeräte, Lichtempfindlichkeitseinstellungen bis hin zu ISO 1600, eine minimale Auslöseverzögerung und Objektivringe zur manuellen Einstellung von Zoom und Schärfe – genau wie eine echte dSLR-Kamera. Darüber hinaus verfügt sie über ganz und gar nicht dSLR-typische Ausstattungsmerkmale, wie die Möglichkeit zum Aufnehmen von 640-mal-480-Filmen mit 30 Bildern pro Sekunde. Warum also sollten Fotobegeisterte, die nicht auf Superweitwinkel- oder Superteleobjektive angewiesen sind, eine andere Kamera kaufen?

Fotoamateure, die bei hohen Lichtempfindlichkeitseinstellungen nicht beste Bildqualität erwarten, mit einer Serienbildfunktion von vier Bildern pro Sekunde und dem Zoombereich der S9500 zufrieden sind, finden in dieser Kamera eine gute Kombination aus Leistung, Funktionsumfang und dSLR-artiger Bedienung. Die Fujifilm FinePix S9500 schneidet auch im Vergleich mit anderen Superzoom-Kameras mit elektronischem Sucher (EVF) gut ab. Wer aber alle Eigenschaften braucht, für die digitale Spiegelreflexkameras bekannt sind, ist mit einer echten dSLR-Kamera besser beraten.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kraftpaket: Fujifilm Finepix S9500 Zoom

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *