Final von Skype 2.0 steht zum Download

VoIP-Software unterstützt erstmals auch Video

Die Final von Skype 2.0 steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Zu den neuen Features gehören eine überarbeitete Oberfläche und Unterstützung für Video-Konferenzen.

Die Kontaktliste kann nun in Gruppen angeordnet und ebenso wie die ausgetauschten Textnachrichten durch die Eingabe eines Suchbegriffs gefiltert werden. Die API wurde um neue Funktionen erweitert.

Skype 2.0 steht derzeit nur für die Plattformen Windows 2000 und XP zur Verfügung, die Video-Funktion läuft nur unter XP.

Weitere Infos:

Skype 2.0 unterstützt erstmals Video-Konferenzen (Bild: Skype)
CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell, Skype

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Final von Skype 2.0 steht zum Download

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *