Deloitte: HDTV-Durchbruch in Europa noch dieses Jahr

Entwicklung werde von der WM und neuen Spielekonsolen angetrieben

Nach einer Studie von Deloitte wird HDTV im laufenden Jahr in Deutschland und Europa den Durchbruch schaffen. Dazu würden die WM 2006 und neue Konsolen wie Xbox 360 oder Playstation 3 betragen.

„Fußball-Weltmeisterschaften lösen ein sehr großes Medieninteresse aus und bilden die ideale Basis, den neuen TV-Standard in Deutschland endgültig zu etablieren“, so Andreas Gentner von Deloitte.

Die Prognose ist ein Ergebnis der Deloitte-Studie „TMT Trends: Predictions 2006 – A focus on the media sector“. Die Untersuchung räumt Handy-TV im Gegensatz zu HDTV keine großen Zukunftschancen ein. Die Akzeptanz bei Verbrauchern sei gering, sie wünschten sich anstatt Mobilität eher ein großes Bild.

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Deloitte: HDTV-Durchbruch in Europa noch dieses Jahr

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *