CeBIT: Sandisk bietet Extreme-III-Speicherkarten jetzt mit bis zu 8 GByte

Doppelte Kapazität bei Extreme-III-CF- und SD-Karten sowie Memory Stick Pro Duo

Sandisk präsentiert neue Karten der Extreme-III-Serie für Profi-Digitalkameras, deren Kapazität im Vergleich zu den bisher erhältlichen Speicherkarten verdoppelt wurde. Zu den neuen Karten gehören die Compact-Flash-Karte mit 8 GByte, die 2-GByte-SD-Karte und der Memory Stick Pro Duo mit 2 GByte.

Sandisks Compact-Flash- und SD-Karten der Reihe Extreme III verfügen über eine Schreib- und Lesegeschwindigkeit von mindestens 20 MByte pro Sekunde, die Memory-Stick-Pro-Duo-Karten von mindestens 18 MByte pro Sekunde.

Sandisks Extreme-III-Karten sind laut Hersteller für den Einsatz von -25 bis zu +85 Grad geeignet. Die 8-GByte-Karte soll 560 Dollar kosten, der 4-GByte-Memory-Stick 420 Dollar und die 2-GByte-SD-Karte 200 Dollar.

Info: Sandisk (CeBIT: Halle 1, Stand C31, und in Halle 26, Stand D79)

Sandisk
Sandisk Extreme III mit acht Gigabyte
CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell, Sandisk

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT: Sandisk bietet Extreme-III-Speicherkarten jetzt mit bis zu 8 GByte

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *