Öffentliche Beta von Yahoo Mail steht bereit

AJAX ermöglicht Bedienung wie eine Desktop-Applikation

Yahoo bietet seinen Nutzern ab sofort weltweit eine öffentliche Beta seines verbesserten Webmail-Angebots. Die Oberfläche des Dienstes wurde überarbeitet und lässt sich aufgrund der verwendeten AJAX-Technik jetzt ähnlich wie ein Desktop-Programm bedienen.

So können E-Mails per Drag-and-Drop verschoben und in unterschiedliche Ordner abgelegt werden. Zudem sind über die rechte Maustaste weitere Optionen und Funktionen nutzbar. Der eingebaute RSS-Reader integriert Nachrichten, Blog-Einträge und andere Feeds. Yahoo Mail bietet weiterhin 1 GByte Speicherplatz.

Verschiedene Funktionen können per Windows-Tastaturkürzel aufgerufen werden. Eine neue Such-Funktion ermöglicht das Durchforsten von Betreffzeilen, Mail-Texten und Dateianhängen. Das neue Yahoo Mail funktioniert mit Internet Explorer und Firefox.

Die registrierten Mail-Nutzer werden in den nächsten Wochen Schritt für Schritt auf das Beta-System migriert. Sie können dann auswählen, ob sie den neuen Service oder das bestehende Angebot nutzen möchten. Bis dahin stehen unter mail.yahoo.de Infos über die Beta zur Verfügung.

CNET für mobile Geräte:
Android-App Google Currents App for iOS

Themenseiten: Aktuell, Yahoo

Artikel empfehlen:
Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Öffentliche Beta von Yahoo Mail steht bereit

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *