MSI bringt mobilen DVB-T-Empfänger

Pocket TV D310 kommt ab Mitte Mai für 222 Euro

MSI hat einen tragbaren DVB-T-Empfänger mit 4,2-Zoll-TFT vorgestellt. Der Pocket TV D310 soll ab Mitte Mai für 222 Euro verfügbar sein.

Für den Empfang des TV-Signals ist eine Klappantenne integriert. Alternativ kann die mitgelieferte Tischstabantenne über einen MCX-Port angeschlossen werden. Das Gerät bietet Teletext und einen elektronischen Programmführer.

Der Pocket TV D310 gibt auch Audio-, Video- und Bild-Dateien in den Formaten MP3, WMA, MPEG-1, -2 und -4 sowie DivX und Xvid wieder. Als Speichermedium können SD- und MMC-Karten verwendet werden. Das Gerät misst 12,9 mal 8,2 mal 1,6 Zentimeter und wiegt 180 Gramm. Die Laufzeit des Akkus betrage je nach Anwendung zwischen drei (DVB-T) und fünf Stunden (Audio).

Tragbarer DVB-T-Empfänger Pocket TV D310. (Bild: MSI)

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MSI bringt mobilen DVB-T-Empfänger

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *