Beim Anblick eines 24 Zoll großen Breitbildschirms denkt man sicher nicht als Erstes an Tabellenkalkulationen. Und doch verzichtet der HP LP2465 als größtes LCD-Modell von HP zugunsten einer einfachen geschäftlichen Nutzung auf verschiedene Multimedia-Optionen: So fehlen ihm Component- und S-Video-Ports, ein Kartenleser sowie ein Picture-in-Picture-System.

Obwohl der HP LP2465 ein scharfes und sehr helles Bild bietet sowie eine ausreichend große Bildschirmfläche für kreativ Schaffende und viel beschäftigte Allround-Anwender und eine großzügige Drei-Jahres-Garantie mitbringt, ist der Dell Ultrasharp 2407WFP im Vergleich das bessere Angebot. Das 24-Zoll-LCD von Dell kostet nämlich mittlerweile nur noch etwa 800 Euro, während HP seinen LP2465 für 999 Euro anbietet. Manche Online-Shops haben den HP-Monitor zwar etwas günstiger im Angebot, aber das Display von Dell ist auch noch vielseitiger.

Das Design des HP LP2465 mit der silberfarbenen Bildschirmeinfassung und dem schwarzen Standfuß ist das exakte Gegenteil zur Optik des Dell Ultrasharp 2407WFP, der eine schwarze Einfassung und einen Standfuß in Silber aufweist. In Hinblick auf die Bildschirmanzeige ist die schwarze Einfassung jedoch vorteilhafter, da sie den besten Kontrast für alle Formate bietet – vom Excel-Tabellenblatt über Bilder in Photoshop bis hin zur Wiedergabe von DVDs.

Ansonsten ist das Design des LP2465 aber sehr ansprechend. Die schmale Einfassung ist oben und an den Seiten nur zwei Zentimeter breit und misst an der Unterkante 2,3 Zentimeter. In die Unterkante sind vier Bedienknöpfe für das einfach zu benutzende Bildschirm-Menüsystem integriert. Das Menü bietet die übliche Auswahl an Einstelloptionen sowie einige Extras: Man kann beispielsweise die Farbwerte für Rot, Grün und Blau einzeln einstellen, die Anzahl der Nutzungsstunden der Hinterleuchtung sowie der Betriebsstunden insgesamt aufrufen und die Farben kalibrieren. Außerdem lassen sich nach Installation der Software mit dem Display Assistant von HP (zusammen mit einem ausführlichen Benutzerhandbuch auf einer CD-ROM beigefügt) per Tastatur und Maus auch Helligkeit, Kontrast, Auflösung und Weißpunkt justieren.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Heller 24-Zöller fürs Business: Hewlett-Packard LP2465

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *