Der Streit um das beste Format für optische High-Definition-Medien bleibt unentschieden. Sonys ab März auch in Deutschland verfügbare Konsole Playstation 3 wird einen Blu-ray-Player enthalten. Die Xbox 360 von Microsoft war vor einem Drevierteljahr nur mit einem DVD-Laufwerk angetreten. Doch jetzt ist ein externes HD-DVD-Laufwerk zum Nachrüsten erhältlich – und es sieht aus, als ob Microsoft die HD-DVD-Allianz mit dieser Strategie ein gutes Stück vorangebracht hätte.

Denn schon vor dem Verkaufsstart hatten erste Tester den HD-DVD-Player für die Xbox 360 an einen PC anzuschließen versucht – und von Erfolgen mithilfe eines Toshiba-Laufwerkstreibers berichtet. So gibt es für Xbox-Besitzer einen zusätzlichen Anreiz, das Laufwerk zu erwerben – sie können es auch am PC nutzen. Und selbst PC-Anwender ohne Xbox zeigen in Internetforen Interesse an einem HD-Player zum relativ kleinen Preis von 199 Euro. Währenddessen sind kaum Blu-ray-Laufwerke (und schon gar nicht in dieser Preisklasse) lieferbar.

Ausstattung

Das selbst für ein externes Gerät recht große Laufwerk ist natürlich im beigen Xbox-360-Design gehalten. Der Packung liegt außerdem eine Fernbedienung für die Xbox 360 bei, die es alternativ auch separat für 40 Euro gibt. So gerechnet zahlt man für das eigentliche Laufwerk nur noch 160 Euro.

Den Grund für die etwas größeren Maße offenbart die Rückseite: Das Laufwerk dient auch als USB-Hub. Neben einem USB-Eingang für die Verbindung zur Konsole (Kabel liegt ebenfalls bei) stehen auch zwei USB-Ausgänge zur Verfügung.

Das Laufwerk erfordert ein eigenes Netzteil, wird also nicht über USB mit Strom versorgt. Außerdem gehört noch eine erste HD-DVD mit dem Film King Kong zum Lieferumfang. Das ist gut so – schließlich gibt es kaum hochauflösende Spielfilme, mit denen man die Neuerwerbung ausprobieren könnte.

Betrieb an der Xbox 360

Das HD-DVD-Laufwerk wird an den USB-Port der Xbox 360 angeschlossen. Auf dem mitgelieferten Datenträger befindet sich eine Software, mit der die Xbox 360 aktualisiert werden muss. Wer sich das November-Update der Konsole aus dem Internet geladen hat, kann auf diesen Schritt verzichten. Die Konsole ist dann bereits für den Betrieb des HD-DVD-Laufwerks vorbereitet. Der laute Lüfter der Xbox 360 übertönt die Laufwerksgeräusche fast vollständig.

Auf dem LCD-TV Myrica VQ40-3SU von Fujitus Siemens wird die mitgelieferte HD-DVD „King Kong“ in hervorragender Qualität dargestellt. Das Bild ist gestochen scharf und stellt auch anspruchsvolle Inhalte wie Fell detailliert und plastisch dar.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Auch unter Windows und Mac OS lauffähig: Xbox HD-DVD Player

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *