Das muss man Pure Digital lassen: Das Evoke-1XT in der Marshall Edition ist ein echtes Rock-’n‘-Roll-Radio. Es erscheint als die perfekte Kombination aus Pure-Digital-Radio und dem Design eines Marshall-Verstärkers.

Die Marshall Edition hat alles, was das Evoke-1XT Pure Digital auch hat: Sie ist klein, leicht, einfach zu bedienen und perfekt dazu geeignet, überall im Haus mitgenommen zu werden.

Stärken

Das wichtigste Merkmal dieses Radios ist der Lautstärkeregler, der sich bis auf Stufe 11 drehen lässt. Das macht das Radio nicht wirklich lauter. Dennoch kann man prima damit angeben, dass es eine Stufe höher kommt als die Konkurrenz.

Auf der Rückseite des Radios befindet sich eine Anschlussbuchse für einen zweiten Lautsprecher, um Stereoklang zu ermöglichen. Über eine weitere Buchse kann das Radio an einen externen Verstärker angeschlossen werden. Das ist sinnvoll, wenn man keinen DAB-Receiver hat, aber die digitalen Sender über größere Lautsprecher hören möchte. Darüber hinaus ist für einen Kopfhöreranschluss und eine USB-Schnittstelle gesorgt, die zur Aktualisierung der Radio-Firmware genutzt werden kann.

Auf der Vorderseite gibt es die üblichen Regler zur Lautstärkesteuerung und Senderwahl. Den Sender einzustellen ist wunderbar einfach: Wenn man den Regler dreht, werden die Namen der Sender fortlaufend angezeigt. Sobald die gesuchte Station erreicht ist, lässt sich der Suchlauf durch Drücken des Reglers anhalten. Die Feineinstellung wird automatisch vorgenommen. Es gibt sechs programmierbare Speichertasten. Ein Druck auf die entsprechende Taste genügt dann, um den programmierten Sender wieder aufzurufen.

Hervorgehoben werden muss der wirklich gute Sound der Marshall Edition. Die Umwandlung der DAB-Signale ist überzeugend, obwohl die meisten Sender mit sehr hoher Signalkomprimierung arbeiten. Das Radio ist mit nur einem integrierten Lautsprecher ausgestattet. Die Tonausgabe erfolgt also immer in Mono. Aber das stellt kein großes Problem dar, da das Gerät ohnehin für kleine Räume wie Küche oder Schlafzimmer konzipiert ist.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Rock ’n‘ Roll auf dem Frühstückstisch: Pure Digital Evoke-1XT Marshall Edition

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *