Die Handyrevolution? Apple Iphone

Das Iphone soll, wenn es nach den Vorstellungen von Apple-Chef Steve Jobs geht, eine Revolution im Handy-Markt auslösen. Neuartige Bedienung, neue Funktionen, neues Design – und ein extrem hoher Preis. Geht die Rechnung auf?


IMAGE=http://www.cnet.de/i/dl/tof/tof_iphone.jpg

Seit der Ankündigung des Iphone auf der Macworld Expo in San Francisco Anfang des Jahres ist das Gerät aus den Medien nicht mehr wegzudenken. Völlig neuartig soll es sein. Drei Geräte in einem soll es kombinieren, nämlich Mobiltelefon, Webbrowser und MP3-Player.

Dazu kommt ein neuartiges Design. Ein großes Touchscreen-Display ersetzt mechanische Knöpfe. Eine neue Steuerung mit Fingergesten vereinfacht die Bedienung. Und die sonst nervige Texteingabe über den berührungssensitiven Monitor wird mit einem Wörterbuch im Hintergrund erweitert, das Tippfehler ausgleicht.

Auf der anderen Seite stehen ein extrem hoher Preis, kein GPS, kein UMTS, keine Verfügbarkeit in Europa. Ist der Hype um das Iphone gerechtfertigt? Stimmen Sie ab!

> Zur Bildergalerie

> Zum Special

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Die Handyrevolution? Apple Iphone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *