Nur 21 Gramm leicht: Creative Zen Stone Plus

Mit dem Zen Stone hat Creative einen winzigen MP3-Player auf den Markt gebracht, der in Konkurrenz zu Apples Ipod Shuffle steht. Nun legt der Hersteller mit dem Zen Stone Plus noch eins drauf: Das Gerät verfügt mit 2 GByte über die doppelte Speicherkapazität, hat ein 64 mal 64 Pixel auflösendes OLED-Display und wiegt lediglich 2 Gramm mehr als sein kleiner Bruder.


IMAGE=http://www.cnet.de/i/dl/tof/tof_creative-zen-stone-plus.jpg

Mit dem Zen Stone hat Creative einen winzigen MP3-Player auf den Markt gebracht, der in Konkurrenz zu Apples Ipod Shuffle steht. Nun legt der Hersteller mit dem Zen Stone Plus noch eins drauf: Das Gerät verfügt mit 2 GByte über die doppelte Speicherkapazität, hat ein 64 mal 64 Pixel auflösendes OLED-Display und wiegt lediglich 2 Gramm mehr als sein kleiner Bruder.

Darüber hinaus kommt der Stone Plus mit Vollausstattung zum Kunden. Neben den üblichen Funktionen eines MP3- und WMA-Players hat er beispielsweise Voicerekorder und FM-Radio integriert. Besonders attraktiv wirkt der winzige Player als Schlüsselanhänger. Eine entsprechende Hülle gibt es im Zubehörhandel.

Ist der Stone Plus ein vollwertiger MP3-Player, der selbst den Ipod unnötig macht? Oder ist ein so winziges Gerät reine Spielerei – zu wenig Speicher, zu kleines Display, zu fummelige Bedienung? Stimmen Sie ab!

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nur 21 Gramm leicht: Creative Zen Stone Plus

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *