Tastatur für die Konsole: Xbox Chatpad

Xbox live bietet Spielern nicht nur an, online gegen menschliche Gegner zu zocken – man kann auch Gegenstände handeln, Spiele kaufen und mit anderen kommunizieren. Das macht ohne adäquates Eingabewerkzeug – einer Tastatur – nur wenig Spaß. Deswegen legt Microsoft nach und bringt mit dem Chatpad eine Tastatur für den Xbox-Controller auf den Markt.


IMAGE=http://www.cnet.de/i/dl/tof/tof_xbox-chatpad-messenger-kit.jpg

Xbox live bietet Spielern nicht nur an, online gegen menschliche Gegner zu zocken – man kann auch Gegenstände handeln, Spiele kaufen und mit anderen kommunizieren. Das macht ohne adäquates Eingabewerkzeug – einer Tastatur – nur wenig Spaß. Deswegen legt Microsoft nach und bringt mit dem Chatpad eine Tastatur für den Xbox-Controller auf den Markt.

Das Chatpad ist Bestandteil des Messenger-Kits für die Xbox. Neben der eigentlichen Tastatur findet sich im Paket auch ein Headset. In den USA ist das Paket ab dem 6. September für etwa 30 Dollar zu haben. Die Markteinführung in Deutschland ist beschlossene Sache, allerdings konnte Microsoft auf Nachfrage weder Termin noch Preisvorstellung nennen.

Die Tastatur wird unten im Gamepad angedockt. Ein erster Test eines Kollegen unsere Schwesterseite Gamespot in Amerika zeigte, dass sich Spiele auch mit eingesteckter Tastatur völlig problemlos bedienen lassen. Aber braucht man eine Tastatur wirklich bei einer Spielekonsole? Geht es nicht darum, einfach nur zu zocken? Oder öffnet das Tastenfeld völlig neue Möglichkeiten? Stimmen Sie ab!

> Zur Bildergalerie

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Tastatur für die Konsole: Xbox Chatpad

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *