Das Internet ist urlaubsreif

Gute Reise: CNET.de hilft Ihnen bei der Suche nach den besten Online-Angeboten für Flug, Unterkunft und Mietwagen. Mit unseren Tipps bereiten Sie sich optimal auf die Reise vor – und sparen nebenbei noch Geld für die Urlaubskasse.

Gute Reise: CNET.de hilft Ihnen bei der Suche nach den besten Online-Angeboten für Flug, Unterkunft und Mietwagen. Mit unseren Tipps bereiten Sie sich optimal auf die Reise vor – und sparen nebenbei noch Geld für die Urlaubskasse.

Das beliebteste deutsche Reisebüro heißt Internet: 30 Millionen Online-Buchungen meldeten die Marktforscher von der GfK für das vergangene Jahr. Das entspricht einem Viertel aller gebuchten Reisen, Tendenz weiterhin stark steigend. Egal ob Sie eine Weltreise planen, einen Städtetrip oder einen Badeurlaub: Im Internet finden Sie die passenden Informationen und Angebote, allerdings in stark schwankender Qualität. Damit Sie sich Zeit und Nerven sparen, haben wir für Sie die wichtigsten Webseiten und Informationen zusammengetragen.

1. Die optimale Reisezeit

In den Schulferien klettern die Preise für Flüge und Unterkünfte nach oben. Wenn Sie keine schulpflichtigen Kinder haben, legen Sie Ihren Urlaub am besten auf die Tage zwischen den Ferien. Der Kalender auf Schulferien.org hilft Ihnen dabei: An grün hinterlegten Tagen sind gar keine Ferien, an gelben Tagen nur in einigen Bundesländern. Richtig teuer wird Ihr Urlaub im roten Bereich, denn dann ist die Feriendichte am höchsten.

Reise und Urlaub
Die Feriendichte ist ein gutes Maß für den Reisepreis. Grün hinterlegte Tage versprechen einen günstigeren Urlaub.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Das Internet ist urlaubsreif

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *