Harman Kardon ist vornehmlich für seine Audiosysteme bekannt. Jetzt steigt das Unternehmen auch in den GPS-Markt ein. Der Guide + Play ist ein für Europa konzipiertes Satellitennavigationsgerät mit 4-Zoll-Breitbild-Touchscreen (102 Millimeter). Er fungiert zugleich als portabler Video- und Audio-Player. Im Online-Handel erhält man das Gerät ab einem Preis von 399 Euro.

Stärken

Man drückt einfach den großen Einschaltknopf oberhalb des Displays, und nach wenigen Sekunden ist der Guide + Play betriebsbereit. Das Menü ist kinderleicht zu bedienen. Es hat große Onscreen-Schaltflächen, mit denen selbst die ungeschicktesten Benutzer gut zurechtkommen dürften. Nach kurzer Eingewöhnungszeit, wohlgemerkt: Unten rechts im Bild befindet sich ein Menü-Knopf, der nicht etwa Optionen zum aktuellen Modus – etwa Navigation, Route oder MP3 – beziehungsweise Videowiedergabe bietet, sondern den Anwender zurück zum Eingangsbildschirm bringt.

Das Suchen nach Orten ist ebenfalls unproblematisch. Das Gerät durchsucht schon während der Eingabe aktiv seine Datenbank. Dadurch werden nicht relevante Buchstaben ausgeblendet. Gibt man beispielsweise ein M ein, werden B, D und F ausgeblendet, da es keine Ortsnamen gibt, die mit Mb, Md oder Mf anfangen.

Nach der Eingabe des Zielorts kann man auf dem großen Display gut erkennen, wohin die Reise geht. Auch die Sprachanweisungen sind deutlich hörbar und erfolgen rechtzeitig.

Die Akkulaufzeit beträgt solide 5 Stunden. Im Lieferumfang sind Adapter für normale Steckdosen und den Zigarettenanzünder im Auto enthalten. Eine Halterung für das Armaturenbrett und ein Schutzgehäuse werden ebenfalls mitgeliefert.

Man kann auch während der Fahrt MP3-Dateien anhören. Die Lautstärke der Sprachanweisungen lässt sich so einstellen, dass man sie trotz Musik noch gut versteht. Vernünftigerweise sind alle Navigationsfunktionen deaktiviert, solange das Gerät im Video-Modus läuft.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Navi mit Multimedia-Funktionen: Harman Kardon Guide + Play GPS-500

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *