IFA-Video: Erster Blu-ray-Camcorder von Hitachi

Hitachi stellt auf der IFA 2007 zwei Camcorder vor, die auf Blu-ray-Disks aufnehmen. Dabei passt etwa eine Stunde Videomaterial in HD-Auflösung auf einen Rohling. Eines der Modelle verfügt darüber hinaus über eine Festplatte und erreicht somit eine Aufnahmekapazität von vier Stunden.

[legacyvideo id=88072605]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IFA-Video: Erster Blu-ray-Camcorder von Hitachi

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *