Asus Eee-PC getestet: Sogar Mac OS X läuft

Für 299 Euro ist der Eee-PC von Asus ein echtes Schnäppchen. Als vollwertiges Notebook kommt er mit Webcam, Sound, Flash-Speicher und Linux-Betriebssystem. Letzteres bringt alle wichtigen Applikationen mit: Open Office, Mozilla Firefox, Skype, Messenger und so weiter. Sollte das nicht reichen, lassen sich Windows XP oder sogar Mac OS X installieren – damit wird der Eee-PC zum billigsten Macbook aller Zeiten.

[legacyvideo id=88072583]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Asus Eee-PC getestet: Sogar Mac OS X läuft

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *