Der Eee PC 901 ist da. Seine Mission: Er soll die Marke „Eee“ in die Köpfe der Leute einbrennen, dafür sorgen, dass die günstigen Mini-Notebooks von Asus auf Platz 1 bleiben – bei den Testergebnissen genauso wie bei den Verkaufszahlen. Grundsätzlich basiert der jüngste Spross der Serie auf dem Eee PC 900. Hier und da gibt es allerdings Unterschiede und Verbesserungen – etwa beim neuen, stylischen Gehäuse, beim besseren Touchpad und der längeren Akkulaufzeit.

Laut Asus soll das Gerät Anfang Juli auf den Markt kommen. Unabhängig vom Betriebssystem kostet das Gerät circa 400 Euro. Dafür kommt die Windows-Version mit einer kleineren Flash-Speicher-Ausstattung.

Design

Der 901 ist in etwa gleich groß wie der Eee PC 900. Aufgrund einiger Neuerungen – der Akku liefert beispielsweise jetzt 6600 mAh – wiegt das Mini-Notebook etwa 100 Gramm mehr als sein Vorgänger. In der Praxis fällt der Unterschied allerdings kaum auf.

Grundsätzlich gibt sich der 901 sehr ästhetisch. Alle Ecken und Kanten wirken runder und gefälliger. Legt man das alte Modell daneben, sieht es im Vergleich fast wie ein Spielzeugnotebook für Kinder aus. Das Gehäuse ist in Schwarz und Weiß erhältlich. In beiden Versionen glänzt die Oberfläche und zeigt fast einen Perl-Effekt – im Vergleich zu den vielen matten Business-Rechnern ist das eine angenehme Abwechslung. An unserem Testgerät gibt es allerdings noch einige matte Stellen – etwa unter der Tastatur, an der Akku-Abdeckung sowie an der Blende um das Display. Das wirkt fast wie ein Stilbruch.

Asus Eee PC 901
Links oberhalb der Tastatur sitzen Knöpfe für direkte Zugriffe auf Funktionen – etwa zum Abschalten der Displaybeleuchtung, was Strom spart.

Neueste Kommentare 

6 Kommentare zu Schon getestet: Asus Eee PC 901 mit Intel-Atom-Prozessor

  • Am 1. Juli 2008 um 23:23 von rolf

    wann, wann kommt das teil in die schweiz?
    hallo

    danke für den fixen testbericht; hätte ich doch ohne euch demnächst den 900er gekauft… aaaaber wisst ihr, wann denn der 9001 in der schweiz in die läden kömmt? wird da schon was gemunkelt?

    und und und: mit dem neuen wlan-standart: funzt das auch noch mit einem älteren wlan-sender?

    danke bestens und gruz, rolf

  • Am 2. Juli 2008 um 11:58 von Daniel Schraeder

    Antwort: Eee PC 901
    Hallo Rolf,

    auf die zweite Frage habe ich schon eine Antwort: Ja, WLAN nach dem neuen 802.11n-Standard ist abwärtskompatibel zu Access Points, Routern und anderen Geräten nach den älteren B- und G-Standards.

    Ich versuche, die Verfügbarkeit für die Schweiz zu klären. Das Gerät soll auf jeden Fall Ende August in Deutschland erhältlich sein.

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 23. August 2008 um 18:27 von Ralf Drescher

    ich
    Halo,
    bekommt man auf em PC 901 eine Bildbearbeitung zum Laufen, eventuell sogar eine ältere Version von Photoshop?
    Gruß
    Ralf

  • Am 22. Oktober 2008 um 11:59 von Ana

    Linux auf Windows-Version von EeePc 901?
    Hallo.
    Vielleicht kann mir jemand helfen:
    Ich möchte mir den Eee PC 901 kaufen, allerdings gibt es den gerade nur mir Windows.
    Da ich Linux benutzen will, würde ich gerne einfach Windows runterschmeißen und Linux draufspielen. Ich habe sowas noch nie gemacht. Kennst sich da jemand aus? Wäre über einen Tip sehr dankbar!
    Mfg,
    Ana

  • Am 22. Oktober 2008 um 17:34 von Daniel Schraeder

    Re: Linux auf Windows-Version von EeePc 901?
    Hi Ana,

    es gibt eine speziell für den Eee PC angepasste Version von Ubuntu-Linux, die bereits auf die Eigenheiten des Netbooks abgestimmt ist – und beispielsweise eine kleinere Schriftart und die richtigen Treiber mitbringt. Ubuntu Eee inklusive aller Anleitungen gibt es hier:
    Ubuntu-Eee.com (Deutsch)

    Viel Erfolg – und wenn’s funktioniert hat, freuen wir uns über eine Rückmeldung :)

    Beste Grüße,
    Daniel Schraeder, CNET.de

  • Am 28. Oktober 2008 um 21:09 von Ana

    Wann gibts wieder EeePC 901 mit Linux?
    Hallo.

    Danke an Daniel über die Ubuntu-Infos.
    Ich habe mich inzwischen aber doch entschieden zu warten, bis der EeePC 901 wieder mit Linux zu kaufen ist, anstatt mir Linux selbst auf einen Eee PC mit WindowsXP zu spielen.

    Weiß den irgendjemand wann der EeePC 901 mit Linux wieder in Deutschland erhältlich sein wird??
    Wäre sehr dankbar über Infos.

    Grüße,
    Ana

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *