Schnäppchen der Woche: BenQ-Widescreen-Monitor für 149,90 Euro

Diese Woche kommen Sparfüchse voll auf ihre Kosten. Alternate verkauft beispielsweise einen BenQ-Flatscreen mit 22 Zoll für 149,90 Euro. Auch in den Bereichen Speicherplatz, mobile Navigation und Car-Entertainment können Schnäppchenjäger diese Woche so einiges sparen.

nocompare=1
Viele Angebote, die Elektronikmärkte als Schnäppchen anpreisen, entpuppen sich als überteuert. Die CNET-Redaktion verrät Ihnen, wo Sie diese Woche wirklich sparen können. Neben Alternate halten Saturn, MIX, Conrad und K&M Elektronik echte Schnäppchen für Sie bereit.

BenQ-Widescreen-Monitor mit 22 Zoll für 149,90 Euro

Der Computerversand Alternate bietet diese Woche einen 22-Widescreen-Monitor für 149,90 Euro an. Bei dem Gerät handelt es sich allerdings nicht um ein No-Name-Produkt: Der FP222Wa kommt aus dem Hause BenQ. Im Vergleich zu anderen 22-Zoll-Monitoren sparen Käufer bei diesem Angebot durchschnittlich satte 100 Euro.


Alternate verkauft den 22-Widescreen-Monitor FP222Wa von BenQ für 149,90 Euro.

Das Display löst die für ein Gerät dieser Baugröße typische WSXGA+-Auflösung von 1680 mal 1050 Pixeln auf. Das reicht zwar nicht für die Darstellung von Full-HD-Bildern, die HD-ready-Auflösung von 1280 mal 720 Pixeln schafft das Modell aber leicht. Was Helligkeit und Kontrast betrifft, liegt der FP222Wa im guten Mittelfeld: Das Gerät liefert eine Leuchtkraft von 300 Candela pro Quadratmeter und einen soliden Kontrast von 700:1. Die Reaktionszeit von 5 Millisekunden macht dem Monitor filmtauglich.

Der maximale Blickwinkel des Flatscreens beträgt sowohl horizontal als auch vertikal 170 Grad. Das ist zwar kein Top-Wert, denn Spitzen-TFTs schaffen mittlerweile satte 178 Grad, trotzdem ist er ausreichend: Auf jeder Seite des Monitors fehlen lediglich 5 Grad zum maximal möglichen Winkel.

Durch das integrierte Netzteil bringt es der Monitor auf ein Gewicht von 5,8 Kilogramm. Laut Hersteller liegt der Stormverbrauch des Displays bei 49 Watt. Damit auch die Wandmontage funktioniert, hat BenQ auf der Rückseite des Flatscreens eine Vorrichtung für VESA-Wandhalterungen angebracht. Ein Kensington-Schloß zur Diebstahlsicherung ist ebenfalls vorhanden.

Das einzige Manko des FP222Wa ist der VGA-Eingang. Durch den fehlenden digitalen DVI-Stecker gelangt das Bildsignal nur auf dem analogen Weg zum Display, was besonders bei hohen Auflösungen zu einem leichten Qualitätsverlust führt.

Der Lieferumfang des BenQ FP222Wa enthält neben einer CD mit Handbuch und Treibern auch eine Kurzanleitung, ein VGA- und ein Netzkabel. Zudem bekommt jeder Käufer eine 36-monatige Garantie mit Vor-Ort-Austausch-Service.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schnäppchen der Woche: BenQ-Widescreen-Monitor für 149,90 Euro

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *