Mit einem Preis von 399 Euro ist der Photosmart C8180 eines von Hewlett-Packards teureren All-in-one-Geräten. Dieser Drucker, Scanner und Kopierer bietet eine umfangreiche Funktionsausstattung, die einen Touchscreen, integriertes WLAN, eine Bluetooth-Anschlussmöglichkeit, einen Negativscanner und zwei Papierfächer umfasst. Allerdings muss man auch den einen oder anderen Abstrich machen. Zwar ist besonders die Foto-Druckqualität besser als der Durchschnitt und auch das Design der Hardware gut gelungen, allerdings vermisst man einen automatischen Papiereinzug, und das Drucktempo ist vergleichsweise sehr langsam.

Design und Funktionen

Optisch macht dieser Drucker auf jedem Schreibtisch eine sehr gute Figur. Das mit seinen abgerundeten Ecken sowie einer weißen plus silberfarbenen Oberfläche sehr attraktive Design des C8180 ähnelt dem der anderen Drucker der Photosmart-Serie, doch verfügt dieses spezielle Modell über einige Extras, die man bei den meisten All-in-one-Geräten nicht findet. Der C8180 bietet beispielsweise einen schrägen Touchscreen, über den man sämtliche Softwarefunktionen inklusive Fotobearbeitung, Einrichtung und Verwaltung einer drahtlosen Verbindung sowie Scanaufträge steuern kann. Mit dem Touchscreen wird eine unübersichtliche Anhäufung von Tasten auf dem Bedienfeld vermieden. HP konzentriert sich stattdessen auf einige wenige Tasten, mit denen man beispielsweise rote Augen auf Knopfdruck entfernen sowie Funktionen wie Start, Stopp und Löschen steuern kann. An der Vorderseite des C8180 befinden sich Speicherkarten-Slots beispielsweise für Compact Flash, xD, SD/MMC.

Zwar bewirbt HP den C8180 als komplettes All-in-one-Gerät fürs Büro oder Zuhause, doch fehlen eine Faxfunktion und ein automatischer Papiereinzug, die bei vielen günstigeren All-in-One-Geräten vorhanden sind. An der Vorderseite des C8180 befindet sich dafür ein einzigartiges Hardware-Feature: ein LightScribe-Brenner, mit dem man seine Daten direkt von einem USB-Stick oder einer externen Speicherkarte auf einer CD/DVD archivieren kann. Das ist zweifellos sehr praktisch, doch wäre es schön gewesen, wenn HP eine Möglichkeit gefunden hätte, den Brenner zusammen mit einem automatischen Papiereinzug und einer Faxfunktion zu integrieren, statt auf die beiden letzteren Features komplett zu verzichten.

Der C8180 bitet drei Verbindungsoptionen: über das mitgelieferte USB-Kabel, per Bluetooth oder über WLAN. Man kann mit Sicherheit sagen, dass der Photosmart C8180 zu den benutzerfreundlicheren WLAN-Druckern zählt. Bei anderen Druckern muss man sich häufig durch seitenlange Anleitungen durchkämpfen, um am Ende die Verbindung über ein Ad-hoc-Netzwerk herzustellen. Beim C8180 wird dieser Vorgang auf ein simples Pairing zwischen Drucker und Computer reduziert. Es gibt keine Bildschirmanweisungen – man stellt alles mittels der LCD-Anzeige auf der Abdeckung selbst ein. Vom Öffnen des Kartons bis zum ersten Druck dauert die gesamte Wi-Fi-Einrichtung keine fünf Minuten.

Ein weiteres beeindruckendes Merkmal des C8180 sind die zwei Papierfächer: ein Fach für A4-Bögen und ein Fach für das Foto-Format 10×15. Diese kleine Hardware-Erweiterung spart Zeit und Platz, da sie es dem Benutzer ermöglicht, manuell zu wählen, aus welchem Papierfach gedruckt werden soll, aber meistens wird der C8180 das Papierfach je nach Druckauftrag automatisch wählen.

Der C8180 arbeitet mit sechs separaten Tintenpatronen (Schwarz, helles Zyan, helles Magenta, Zyan, Magenta und Gelb), die über ein Schlauchsystem mit dem Druckkopf verbunden sind. Es ist schön zu sehen, dass jede Patrone problemlos zu einem vernünftigen Preis ausgetauscht werden kann. Auch wenn alle Farben das Gleiche kosten, sind die Erträge sehr unterschiedlich. Für die Berechnungen werden daher Schwarz und Gelb verwendet, die offenbar die meisten Seiten ergeben. Eine Schwarz-Patrone kostet etwa 18 Euro und schafft 660 Seiten, was 2,7 Cent pro Seite entspricht, und eine Gelb-Patrone kostet zirka 10 Euro für 490 Seiten, was 2 Cent pro Seite bedeutet. Beides ist für einen Fotodrucker dieser Preisklasse akzeptabel.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kombidrucker mit WLAN: HP Photosmart C8180 All-in-One

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *