Schnäppchen der Woche: Sony-Full-HD-Fernseher mit 40 Zoll für 890 Euro

Ein herausragendes Schnäppchen stellt diese Woche der Full-HD-Fernseher KDL-40V3000 von Sony mit einer Bilddiagonalen von 40 Zoll für rund 890 Euro dar. Auch für Fotofreunde sind diesmal Produkthighlights am Start: Mit dem Canon Pixma iP4500 Tintenstrahldrucker und einer 8-Megapixel-Kamera von Olympus können Sie bereits für zusammen 160 Euro ein eigenes Fotostudio aufbauen. Einen Blick wert sind darüber hinaus das Cybershot-Handy K850i von Sony Ericsson sowie ein 15,4-Zoll-Notebook mit Dualcore-Prozessor von HP Compaq.

nocompare=1
Viele Angebote, die Elektronikmärkte als Schnäppchen anpreisen, entpuppen sich als überteuert. Die CNET-Redaktion verrät Ihnen, wo Sie diese Woche wirklich sparen können. Neben Pixmania halten redcoon, Compuland, Home of Hardware und ExpertMobile echte Schnäppchen für Sie bereit.

Full-HD-Fernseher BRAVIA KDL-40V3000 von Sony mit 40 Zoll für 890 Euro

Wenn man den Werbeleuten Glauben schenkt, verspricht Full-HD das Optimum an Bildqualität. Um jedoch richtig in den Genuss der hohen Auflösung zu kommen, empfehlen sich Bilddiagonalen von 40 Zoll oder höher. Einen fulminanten Einstieg in diese Welt ermöglicht der Sony BRAVIA KDL-40V3000. Obwohl die unverbindliche Preisempfehlung von Sony dem gewillten Käufer mit knapp 1500 Euro Schweißperlen auf die Stirn treibt, ist das Gerät bei vielen Internetshops wesentlich günstiger zu haben. Der Shop Pixmania unterbietet diese Woche die UVP von Sony mit 890 Euro um ganze 41 Prozent. Verglichen mit anderen Online-Angeboten sind etwa 300 Euro einzusparen.


Der Online-Händler Pixmania verkauft den Sony KDL-40V3000 diese Woche für 890 Euro.

Ein 40-Zoll-Display in gewohnter Sony-Qualität ist nicht das einzige Schmankerl, das der KDL-40V3000 zu bieten hat. Neben der Full-HD-Auflösung mit 1920 mal 1080 Pixeln beherrscht das Gerät die für die Wiedergabe von Blu-ray-Discs oder HD-DVDs wichtige 24p-Wiedergabefunktion. Auf Geräten ohne 24p kann besonders bei rasanteren Filmszenen ein nerviges Ruckeln entstehen. Auf großen Bildschirmen wirkt dieser Effekt noch störender. Mit dem Sony-Gerät ist man allerdings auf der sicheren Seite. Ein weiteres wichtiges Merkmal, das besonders dem Abspielen von HD-Filmen zugutekommt, ist der abschaltbare Overscan: Der Fernseher gibt 1080p-Videomaterial pixelgenau wieder, ohne von den Rändern etwas wegzuschneiden und dem Bild durch die Vergrößerung Details zu nehmen.

Der Betrachtungswinkel fällt mit 178 Grad erfreulich groß aus. Auch mehrere Zuschauer können so gleichzeitig in den Genuss von Full-HD kommen. Der Kontrast beträgt 1800:1. Ein dynamischer Kontrast von ganzen 16.000:1 regelt in dunklen Bildbereichen die Hintergrundbeleuchtung herab und holt so auch das letzte Detail aus dem wiedergegebenen Videomaterial. Zusätzlich soll er für noch kräftigere Farben sorgen.

Anschlussfreudig ist der KDL-40D3000 mit unter anderem drei HDMI-Eingängen, zwei SCART-Buchsen, einem seitlich angebrachten AV-Eingang, einem Komponenten-Videoeingang und einer VGA-Buchse zum Anschluss an den PC. Die Live-Color-Creation-Technologie verspricht laut Sony lebendige und natürliche Farben, die Bravia-Engine-Bildtechnologie soll für eine höhere Bild- und Tiefenschärfe sorgen.

Doch nicht nur zum Filmeschauen ist der Sony wie geschaffen. Das Gerät verfügt über einen eingebauten DVB-T-Tuner, und sogar ein DVB-C-Empfangsteil für digitales Kabelfernsehen ist vorhanden. Die Verwendung eines zusätzlichen Kabel-Receivers ist dadurch nicht notwendig, und man hält sich auch noch einen Anschluss für andere Komponenten frei. Sogar ein PCMCIA-Port ist vorhanden.

Mit BRAVIA-Theatre-Sync hat Sony eine nennenswerte Funktion geschaffen, die auch Einzug in dieses Gerät gehalten hat. Ein einziger Knopfdruck auf der Fernbedienung des TVs reicht, um alle per HDMI angeschlossenen Heimkino-Geräte zusammen mit dem Fernseher einzuschalten und die zur Filmwiedergabe optimalen Einstellungen vorzunehmen.

Neben dem Fernsehgerät selbst zählen ein Netzkabel, ein Antennenkabel, eine Bedienungsanleitung und eine Fernbedienung zum Lieferumfang. Ein Tischstandfuß ist ebenfalls im Paket. Eine alternative Anbringung des Geräts ist dank genormter VESA-Bohrlöcher an der Geräterückseite möglich. Eine geeignete Wandhalterung oder ein passendes AV-Rack bietet Sony zu diesem Zweck als optionales Zubehör an. Der Hersteller gewährt zwei Jahre Garantie.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schnäppchen der Woche: Sony-Full-HD-Fernseher mit 40 Zoll für 890 Euro

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *