Schnäppchen der Woche: Logitech-5.1-System Z-5500 für 214 Euro

Diese Woche konzentriert sich der Preisradar auf ausgezeichnete Produkte aus dem Sound-Bereich mit großem Einsparpotenzial. Dazu zählen das 5.1-Soundsystem Z-5500 von Logitech, das Internetradio Noxon iRadio von TerraTec und ein hochwertiges CD-/USB-Autoradio von JVC, das KD-PDR61. Weiterhin gibt es ab Donnerstag bei Aldi Süd ein Samsung-Klapphandy für 79 Euro. Zu guter Letzt stellen wir Ihnen noch einen Pflichtkauf für PC-Gamer vor – eine Grafikkarte mit ATI-HD4850-Chip für 128 Euro. Die größte relative Preisersparnis gibt es beim Z-5500. Ganze 50 Euro wandern hier in das Sparschwein, die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers unterbietet das Angebot sogar um 45 Prozent.

nocompare=1
Viele Angebote, die Elektronikmärkte als Schnäppchen anpreisen, entpuppen sich als überteuert. Die CNET-Redaktion verrät Ihnen, wo Sie diese Woche wirklich sparen können. Neben Pixmania halten VibuOnline, Aldi Süd, Caraudio-Versand und many Electronics echte Schnäppchen für Sie bereit.

5.1-Surround-Lautsprechersystem Logitech Z-5500 für 214 Euro

Ausgezeichneten Surround-Sound am PC verspricht das Lautsprechersystem Logitech Z-5500. Der Hersteller ist unter Mausschubsern zwar hauptsächlich für seine Eingabegeräte bekannt, doch dass Logitech auch guten Sound produzieren kann, beweist dieses 5.1-System. THX-Zertifizierung, integrierte Decoder für Kino-Soundformate sowie 505 Watt kombiniert mit edlem Design lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen – die Preisempfehlung von Logitech jedoch eher weniger. 389 Euro verlangt der Hersteller in seinem eigenen Shop. Glücklicherweise gibt es aber Händler wie Pixmania, die dem Käufer deutlich entgegenkommen und nur 214 Euro für das Produkt verlangen. Im Vergleich zu anderen Online-Shops können Käufer hier etwa 50 Euro sparen.


Das Soundsystem Logitech Z-5500 soll perfekten Kino- und Spielesound am PC sorgen. Pixmania unterbietet die UVP des Herstellers um ganze 45 Prozent.

In futuristischem Design kommen die vier Satelliten-Lautsprecher des Z-5500 daher. Zusammen mit dem mächtigen Subwoofer bringt es das System auf eine effektive Gesamtleistung von 505 Watt. Kurzzeitig erreicht es sogar über 1000 Watt Spitzenleistung. Die Satelliten-Lautsprecher sind laut Logitech mit Phase-Plug-Antriebsspulen aus poliertem Aluminium mit 7,6 Zentimetern Durchmesser ausgestattet. Der Subwoofer beherbergt eine Antriebsspule mit 25,4 Zentimeter Durchmesser. Dank drehbarer Halterungen können Käufer die Lautsprecher wahlweise aufstellen oder an die Wand schrauben.

Als zentrale Steuereinheit dient eine „SoundTouch“ genannte Komponente. Dieses Gerät stellt Digital- und Analogeingänge für weitere Zuspieler zum bequemen, unkomplizierten Anschluss bereit, ohne unter den Schreibtisch kriechen zu müssen. Bis zu sechs Komponenten kann der Anwender gleichzeitig anschließen. SoundTouch ermöglicht des Weiteren die Lautstärkeregelung für alle Lautsprecher, Festlegen der Eingänge und mehr. Um beim Musikhören oder Filmschauen nicht unmittelbar vor dem PC verharren zu müssen, legt Logitech eine Fernbedienung bei.

Nicht zu verstecken braucht sich das System aufgrund der unterstützten Tonformate. Ein Decoder für Dolby Digital und DTS ist integriert. Das erlaubt das Anschließen beliebiger digitaler Quellgeräte, die über keinen eigenen Decoder verfügen (zum Beispiel DVD-Player). Ein Garant für ausgezeichnete Soundqualität stellt das THX-Gütesiegel dar. Nur ausgewählte Heimkinokomponenten, die strengen Qualitätsanforderungen genügen, erhalten dieses begehrte Zertifikat. Ferner nimmt das System auch digitalen PCM-Stereosound entgegen.

Im Paket befinden sich vier identische Satelliten (vorne links und rechts, hinten links und rechts), Center-Lautsprecher, Subwoofer, 6-Kanal-Direktkabel, SoundTouch-Steuergerät, Fernbedienung mit Batterien sowie Handbuch. Logitech gewährt eine auf zwei Jahre beschränkte Garantie.

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Schnäppchen der Woche: Logitech-5.1-System Z-5500 für 214 Euro

  • Am 28. Januar 2009 um 16:58 von manuel bruns

    Frage
    Ich würde mir gerne das system kaufen aber ich kann nicht erkennen wo es das geile teil zu kaufen gibt
    ich warte auf antwort
    mit freundlichen grüßen
    Manuel

  • Am 28. Januar 2009 um 17:55 von Daniel Schraeder

    Re: Frage
    Hallo Manuel,

    der Beitrag ist vom August letzten Jahres. Der Händler Pixmania ist in der Produktbeschreibung verlinkt, allerdings kostet das Lausprechersytem inzwischen etwas mehr: 225 Euro sind veranschlagt.

    Laut aktuellem Preisvergleich ist das immer noch das günstigste Angebot.

    Beste Grüße
    Daniel Schraeder, CNET.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *