Schnäppchen der Woche: Aldi-PC, Handy und 10,1-Megapixel-Kamera

Die Discounter sind diese Woche wieder fleißig: Bei Aldi gibt es heute einen Multimedia-PC für knapp 500 Euro. Lidl bietet ab Mittwoch eine externe Festplatte mit 750 GByte und vollständigem Zubehör für knapp 100 Euro an. Weitere Produkte, die Schnäppchenjäger diese Woche in Augenschein nehmen sollten, sind eine HD-Digitalkamera von Samsung, das das Walkman-Handy W890i und die Bierzapfanlage Philips Perfect Draft HD3620.

nocompare=1
Viele Angebote, die Elektronikmärkte als Schnäppchen anpreisen, entpuppen sich als überteuert. Die CNET-Redaktion verrät, wo Sie diese Woche wirklich sparen können. Neben Aldi halten Lidl, EG Electronics, ExpertMobile, und Elektro-Paradies echte Schnäppchen für Sie bereit.

Multimedia-PC Medion Akoya E4320 D bei Aldi für 499 Euro

Bei Aldi gibt es ab heute deutschlandweit den Multimedia-PC Medion Akoya E4320 D für nur 499 Euro. Der PC kommt mit einem schnellen Core-2-Duo-Prozessor, 3 GByte Arbeitsspeicher und einer großzügig dimensionierten Festplatte. Wer hier zuschlägt, kann im Vergleich zu ähnlichen Angeboten um die 50 Euro sparen.

Medion Akoya E4320 D
Für knapp 500 Euro bekommen Sparfüchse bei Aldi deutschlandweit einen gut ausgestatteten Multimedia-PC.

Wer einen leistungsstarken Allround-PC zum kleinen Preis sucht, wird heute bei Aldi fündig. Der Medion Akoya E4320 D bietet einen flotten Core-2-Duo-Prozessor von Intel mit zweimal 2,66 Gigahertz, satte 3 GByte Arbeitsspeicher und eine SATA-Festplatte mit 640 GByte Speicherplatz. Als Grafikkarte kommt eine nVidia GeForce 9500 GS mit 512 MByte Grafikspeicher zum Einsatz. Dank HDMI-Schnittstelle können Käufer moderne Flachbildfernseher digital und verlustfrei mit dem PC verbinden.

Zusätzlich integriert der Hersteller einen Multiformat-DVD-Brenner, einen Fast-Ethernet-Anschluss und eine Soundkarte mit 8-Kanal-High-Definition-Audio. Dem komfortablen Austausch von Daten dienen ein Kartenlesegerät, ein eSATA-Port und der Medion-Datenhafen in Version 2. Letzterer sitzt oben auf dem PC-Gehäuse und ist zum einfachen Anstecken externer Medion-Festplatten vorgesehen. Ein solches Laufwerk mit 500 GByte Kapazität bietet Aldi ab heute übrigens ebenfalls an.

Beim Betriebssystem setzt Medion auf Windows Vista Home Premium. Als Office-Software sind Microsoft Works 9 und eine 60-Tage-Testversion von Microsoft Office Home and Student Edition 2007 vorinstalliert. Darüber hinaus liefert Aldi das Bildbearbeitungsprogramm Ulead PhotoImpact 12SE, die Finanzsoftware WISO Mein Geld 2008, die Brenner-Suite Nero Burning ROM 8 Essentials und eine Internet-Security-Software von Bullguard mit. Bei der Bullguard-Lösung handelt es sich allerdings um eine 90-Tage-Testversion.

Neben dem PC gehören eine optische Scroll-Maus und eine PS/2-Tastatur zum Lieferumfang. Medion gewährt drei Jahre Garantie und bietet 365 Tage im Jahr eine Service-Hotline an.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schnäppchen der Woche: Aldi-PC, Handy und 10,1-Megapixel-Kamera

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *