Sonys Handycam HDR-SR11 zählt derzeit zu den Spitzenmodellen unter den Festplatten-AVCHDs. Das gilt auch für ihr Schwestermodell, die HDR-SR12. Denn die einzigen Unterschiede zwischen ihnen liegen in der Größe ihrer Festplatten und dem Preis. Die SR11 mit ihrer 60-GByte-Festplatte gibt es mittlerweile schon ab 800 Euro. Die SR12 rangiert derzeit um die 1000-Euro-Marke und verbirgt eine 120-GByte-Festplatte in ihrem attraktiven Gehäuse.

Wir haben die HDR-SR11 getestet. Der vollständige Testbericht findet sich hier.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Großer Bruder der SR11: Sony Handycam HDR-SR12

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *