Schnäppchen der Woche: 46-Zoll-TV und HDMI-DVD-Player

Wer sich schon seit längerer Zeit einen richtig guten Fernseher leisten will, kann jetzt zuschlagen. Diese Woche gibt es ein topaktuelles 46-Zoll-Gerät von Sony mit einer Preisersparnis von 230 Euro. Weitere Angebotshighlights sind das Canon-Multifunktionsgerät MP610, ein 2.1-Lautsprechersystem von Creative für 90 Euro, ein voll ausgestatteter DVD-Player von Xoro mit HDMI-Upscaling für nur 50 Euro und ein mobiler Musik-Player von Cowon mit 16 GByte und zahlreichen Sonderfunktionen für 160 Euro.

nocompare=1
Viele Angebote, die Elektronikmärkte als Schnäppchen anpreisen, entpuppen sich als überteuert. Die CNET-Redaktion verrät, wo Sie diese Woche wirklich sparen können. Neben Home of Hardware halten Comtech, Infiniti-Store, Cyberport-Store.de und Ebug echte Schnäppchen für Sie bereit.

46-Zoll-Full-HD-Fernseher Sony KDL-46W4000 unter 1300 Euro

Home Of Hardware bietet diese Woche den Full-HD-Fernseher Sony KDL-46W4000 für weniger als 1300 Euro an. Gigantische 46 Zoll Bilddiagonale, ein 10-Bit-Panel sowie ein integrierter DVB-T-Tuner lassen keine Wünsche offen. Wer bei diesem Angebot zuschlägt, kann im Vergleich zu anderen Shops im Schnitt um die 230 Euro sparen. Die unverbindliche Preisempfehlung von Sony unterbietet Home Of Hardware sogar um mehr als 700 Euro.

Sony KDL-46W4000
Den top ausgestatteten Sony KDL-46W4000 ergattern Schnäppchenjäger diese Woche für knapp 1300 Euro.

Der Sony KDL-46W4000 besitzt eine Bilddiagonale von 46 Zoll beziehungsweise 117 Zentimetern. Das Full-HD-Panel mit 10-Bit-Technologie löst 1920 mal 1080 Pixel auf. Der dynamische Kontrast von sagenhaften 33.000:1 ermöglicht laut Hersteller feinste Farbabstufungen selbst bei sehr dunklen Szenen. Dank eines guten Betrachtungswinkel von 178 Grad genießen mehreren Zuschauern gleichzeitig das perfekte Bild des Sony KDL-46W4000, ohne Farbverfälschungen ausgesetzt zu sein. Eine vielseitige Schwenkfunktion erleichtert das Aufstellen.

Die eingesetzte Bravia Engine in der Version 2 soll noch klarere und schärfere Bilder auf den Screen bringen. Live Colour Creation und x.v.Colour sorgen laut Sony für kräftige Farben. Soundtechnisch ist der Fernseher gut ausgerüstet. Virtual Dolby Surround und die BBE-ViVA-Klangtechnologie erzeugen mit nur zwei Lautsprechern ein räumliches Klangfeld. Ein digitaltauglicher Tuner für Kabel- und terrestrisches Fernsehen macht die Anschaffung eines separaten Receivers unnötig.

Wenn Käufer gerade nicht fernsehen, verwandelt der Picture-Frame-Mode das Gerät in einen digitalen Bilderrahmen. Per USB-Schnittstelle schließen Käufer eine Digitalkamera direkt an den Fernseher an und betrachten ihre Bilder dank PhotoTV HD in HD-Qualität. Wegweisend ist darüber hinaus das Bedienkonzept des Geräts. Anstatt eines schmucklosen OSD-Menüs kommt die von der Playstation 3 bekannte Benutzeroberfläche XrossMediaBar für ein müheloses Durchsuchen aller Funktionen zum Einsatz. Bravia Sync ermöglicht die Steuerung aller angeschlossenen Heimkinokomponenten mit nur einem Knopfdruck. Zu diesem Zweck bietet der Fernseher drei HDMI-Schnittstellen mit HDCP und 24p-Wiedergabe an. Ferner stehen ein VGA-Eingang, ein Komponenteneingang, Composite-Video, Kopfhörerbuchse, Cinch-Audio, PCMCIA-Slot und zwei Scart-Buchsen zur Verfügung.

Der Lieferumfang setzt sich aus Fernsehgerät, Netzkabel, Fernbedienung, Batterien, Tischstandfuß und Bedienungsanleitung zusammen. Die Garantiedauer beträgt 24 Monate.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Schnäppchen der Woche: 46-Zoll-TV und HDMI-DVD-Player

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *