HTC Touch HD: Bestes Windows-Smartphone aller Zeiten?

Handys mit großem Touchscreen gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Neuester Sprössling der noch jungen Kategorie ist das Touch HD von HTC. Kommt es gegen das iPhone an?


IMAGE=http://www.cnet.de/i/c/dl/tof/tof_htc-touch-hd.jpg

Das Touch HD ist auf jeden Fall ein attraktives Smartphone. Zentrales Element ist ein großer Touchscreen – 3,8 Zoll, damit hat dieses Gerät definitiv den größten. Die Konkurrenz bietet weniger – 3,2 Zoll sind es beim Google-Handy G1, 3,25 beim Blackberry Storm und 3,5 beim iPhone 3G. Auch bei der Auflösung rockt der Touch HD – mit 800 mal 480 Pixeln ist das Bild hier schärfer als bei Apple.

Groß und scharf – ob das reicht? Gut, dass auch die übrige Ausstattung zu überzeugen scheint. Mit UMTS und HSDPA sowie WLAN ist für schnellen Internetzugang gesorgt, dank des Opera-Browsers sieht das auch noch gut aus. GPS zur Ortsbestimmung fehlt ebensowenig wie der Kurzstreckenfunk Bluetooth, und die Kompatibilität zu Privat- und Office-Mailservern ist dank Windows Mobile gewährleistet.

Doch das ist ein Spiel mit dem Feuer. Windows Mobile kann unglaublich viel, doch auch die beste Oberfläche – TouchFlo 3D kommt hier zum Einsatz – stößt in den Untiefen der Menüs an ihre Grenzen. Und der Stylus muss her, jener unliebsame Stift, auf den Apple-Nutzer komplett verzichten können. Ist das ein Killer-Argument? Oder nehmen stolze Nutzer eines so attraktiven und scharfen Geräts auch gerne mal den Stift zur Hand? Stimmen Sie ab!

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HTC Touch HD: Bestes Windows-Smartphone aller Zeiten?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *