Mit dem Xacti VPC-CA8 bringt Sanyo einen wasserdichten Camcorder auf den Markt. Er ist ein widerstandsfähiger Begleiter im Urlaub, bei Abenteuerausflügen oder auch nur an verregneten Wochenenden. Es gibt ihn derzeit für rund 300 Euro im Online-Handel.

Design

Der CA8 nimmt Videos und Fotos bis zu einer Wassertiefe von 1,5 Metern auf. Damit kommt er eher für Nichtschwimmer oder bestenfalls Schnorchler als für Tiefseetaucher in Frage. Die Abdeckung, hinter der sich Speicherkarte, Akku und USB-Port verbergen, schließt sicher und riegelt hermetisch ab. Der wasserdichte Camcorder ist auch für Ski- und Snowboardtrips wie geschaffen. Damit er farblich zur neuen Designerjacke passt, bietet Sanyo den CA8 in mehreren flippigen Farben an.

Die Mischung aus Clickpad und Joystick löst im Test keine Begeisterung aus. Das gesamte Pad fühlt sich locker und wackelig an. Die OK-Taste in der Mitte des Clickpads wirkt ebenfalls sehr unpräzise. Beim Zoomen steht sie schlicht und ergreifend nur im Weg. Oberhalb des Pads liegen zwei Tasten zum Umschalten zwischen Foto- und Videomodus. Daneben befindet sich eine Menütaste.

Das ausklappbare und drehbare Display misst durchschnittliche 2,5 Zoll. Es weist eine enttäuschende Auflösung von nur 150.000 Pixeln auf. Durch das Aufklappen des Bildschirms schaltet sich die Kamera automatisch ein. Die Wiedergabe- und Einschalttasten sitzen in der Mulde unter dem Display.

Ein schickes Täschchen ist im Lieferumfang enthalten. Doch da es nicht über ein Band oder eine Gürtelschlaufe verfügt, schützt es den Camcorder lediglich, wenn er lose im Rucksack liegt.

Funktionsumfang

Sanyo stattet den CA8 mit einem 1/2,5 Zoll großen CMOS-Sensor für 8-Megapixel-Fotos aus. Videos zeichnet der Camcorder im Format MPEG-4 AVC/H.264 auf.

Das Objektiv mit 5-fachem optischen Zoom bringt den Zuschauer näher an den Ort des Geschehens. Ein integriertes Mikrofon nimmt den dazugehörigen Ton in Stereo auf. Es befindet sich an der Vorderseite des Monitors. Dadurch lässt es sich bis zu einem gewissen Grad auf verschiedene Klangquellen ausrichten.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Wasserfester SD-Camcorder: Sanyo Xacti CA8

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *