Sony Vaio P: edles Micro-Notebook auf Atom-Basis

Sonys Vaio P – Netbook oder nicht Netbook? Der Hersteller nennt sein Mini-Notebook UPPC (Ultra Portable Personal Computer). Der winzige Formfaktor und die Atom-Plattform riechen zwar arg nach Netbook, doch ein vierstelliger Preis, ein hochauflösendes Display sowie integriertes UMTS und GPS sowie Windows Vista verraten: Das Vaio P ist eine eigene Kategorie. Liebenswürdig und niedlich, aber mit Ecken und Kanten. Wir haben uns den UPPC näher angesehen.

[legacyvideo id=88073211]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony Vaio P: edles Micro-Notebook auf Atom-Basis

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *