Schnäppchen der Woche: Aldi-PC, Blu-ray-Player und Digitalkamera

Schnäppchenjäger aufgepasst: Bei Aldi Süd gibt es ab Donnerstag ein weiteres Mal den Multimedia-PC Medion Akoya E3300 D für knapp 500 Euro zu kaufen. Der Blu-ray-Player DMP-BD35 von Panasonic ist bereits für 210 Euro zu ergattern. Weitere preiswerte Produkt-Highlights sind diese Woche eine 8-Megapixel-Digicam von Canon, ein Bundle von TerraTec zum Digitalisieren von LPs sowie ein digitaler 8-Zoll-Bilderrahmen von Samsung.

nocompare=1
Viele Angebote, die Elektronikmärkte als Schnäppchen anpreisen, entpuppen sich als überteuert. Die CNET-Redaktion verrät, wo Sie diese Woche wirklich sparen können. Neben Xenudo halten Conrad Electronic, Aldi Süd, Amazon und Technikdirekt.de echte Schnäppchen bereit.

Blu-ray-Player Panasonic DMP-BD35 für rund 210 Euro

Bei Xenudo können preisbewusste Heimkinofans diese Woche den Blu-ray-Disc-Player Panasonic DMP-BD35 für knapp über 210 Euro ergattern. Im Vergleich zu anderen günstigen Angeboten sparen Käufer im Mittel 40 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers unterbietet der Shop um fast 140 Euro.

Panasonic DMP-BD35
Dank 1080p-Upscaler kommen mit dem DMP-BD35 auch herkömmliche DVDs voll zur Geltung.

Der Blu-ray-Disc-Player DMP-BD35 aus dem Hause Panasonic ist mit einem weiterentwickelten Reference-Chroma-Plus-Prozessor ausgestattet, der laut Hersteller eine bestechende Bildqualität bietet. Blu-ray-Filme spielt das Gerät dank 24p-Unterstützung vollkommen ruckelfrei ab. Mit Hilfe des integrierten 1080pUpscalers wertet der Player die Bildqualität herkömmlicher DVDs auf. Ein HDMI-1.3-Ausgang mit Viera Link ermöglicht die verlustfreie Übertragung von Bild und Ton und erlaubt es, mehrere Geräte mit nur einer Fernbedienung zu steuern. Progressive Scan, x.v.Colour und eine digitale Rauschunterdrückung sind weitere Merkmale des Players.

An Tonformaten unterstützt das Gerät Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD. Ein SD-Slot ermöglicht die Wiedergabe von hochauflösenden JPEG-Digitalfotos und AVCHD-Videos direkt von einer Speicherkarte. Auf CDs gespeicherte MP3-Musik, Audio-CDs sowie DivX-Videos von DVDs stellen für den DMP-BD35 kein Problem dar.

Der Player ist mit einer Netzwerkschnittstelle versehen, die ein unkompliziertes Update der Firmware über das Internet zulässt. Außerdem stehen für den Anwender dank BD-Live-Unterstützung Online-Inhalte wie Trailer, Interviews und vieles mehr zum Abruf bereit. Weitere Schnittstellen sind ein Komponenten-Ausgang, Toslink, Line-Out und ein Composite-Video-Ausgang.

Der Lieferumfang des Blu-ray-Disc-Players besteht aus Fernbedienung, Batterien und Bedienungsanleitung. Ein HDMI-Kabel müssen Käufer separat erwerben. Die Garantiedauer beträgt 24 Monate.

Neueste Kommentare 

Eine Kommentar zu Schnäppchen der Woche: Aldi-PC, Blu-ray-Player und Digitalkamera

  • Am 12. März 2009 um 19:24 von fotoscanner

    Wohnzimmer-PC

    … hm – vielleicht ist der Medion-Rechner eine gute Wahl,
    um im Wohnzimmer ein "Media-Center" zu betreiben!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *